Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Sauren Goldmedaille für Vontobel Fondsmanager



Reiseführer kostenlos anfordern!

Sauren Goldmedaille für Vontobel Fondsmanager

Kategorie: Finanzen | Eingetragen am 2. November 2007 um 15:55 Uhr

Die deutsche Sauren Fonds-Research AG hat im Rahmen ihres Fondsmanager-Ratings auch dieses Jahr wiederum einigen Fondsmanager von Vontobel die begehrten Goldmedaillen verliehen.

Rajiv Jain – er verwaltet den Vontobel Fund – Far East Equity und den Vontobel Fund – Emerging Markets Equity – erhielt je eine Goldmedaille für sehr gutes Fondsmanagement in der Katego# rie“Aktien Asien exkl. Japan“ und in der Kategorie „Aktien Schwellenländer“. Edwin Walczak, der für den Vontobel Fund – US Value Equity verantwortlich zeichnet, wurde eine Goldmedaille für ausgezeichnetes Fondsmanagement in der Kategorie „Aktien USA“ verliehen. Andreas Nigg, Manager des Vontobel Fund – US Equity, wird ebenfalls ausgezeichnet und zwar bekommt er eine Goldmedaille für sehr gutes Fondsmanagement in der Kategorie „Aktien USA“. Die in Deutschland ansässige Sauren Fonds-Research AG zeichnet für das jeweilige Jahr die erfolgversprechendsten Fondsmanager in einer Vielzahl von Kategorien aus und zwar mit einer, zwei oder gleich drei Goldmedaillen.

Der Kölner Vermögensverwalter Eckhard Sauren wurde in den Neunzigerjahren durch seine Erfolge beim Management von Dachfonds bekannt. Er entwickelte in der Folge einen etwas anderen Ansatz als zum Beispiel Morningstar, denn es geht ihm darum, besondere Talente im Fondsmanagement zu entdecken und zu bewerten. Sauren hat sich gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Hermann-Josef Hall darauf spezialisiert, den jeweiligen Manager eines Fonds zu analysieren, weil die beiden langjährigen Fondsexperten davon ausgehen, dass der „Faktor Mensch“ für die Erfolgsaussichten eines Fonds eine entscheidende Rolle spielt. Der Ansatz von Sauren unterscheidet sich ganz wesentlich von der performancegetriebenen Fünf-Sterne-Methodik von Agenturen wie Morningstar, denn er basiert ausschliesslich auf qualitativen Faktoren; diese sind nach Meinung des Unternehmens für die Abschätzung der künftigen Fondsentwicklung entscheidend. Im Unterschied zur monatlichen Sterne- Bewertung von Morningstar sind die viel umfangreicheren qualitativen Arbeiten von Sauren oder die A-Ratings von Standard & Poor’s eine sinnvolle Ergänzung, die ein Gesamtbild über den Fonds und seinen Manager ermöglicht.

Quelle: Vontobel Asset Management & Investment Funds



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.