Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » 2008 » Januar » 21



Archiv

Archiv für Januar, 2008



Kategorie: Dienstleister | Eingetragen am 21. Januar 2008

Jugendliche bis 26 Jahre telefonieren mit dem neuen Jugendabo NATEL swiss xtra-liberty Plus ab 1. März 2008 gratis vom Handy auf das Swisscom Mobil- und Festnetz – und das 24 Stunden pro Tag. Die monatliche Grundgebühr für diesen Pauschaltarif beträgt 29 Franken. Darin inbegriffen sind zusätzlich 100 Gratis-SMS.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz

Kategorie: Wirtschaft | Eingetragen am 21. Januar 2008

PubliGroupe, Marktleader in der Vermarktung kom-merzieller Kommunikation in der Schweiz, baut ihr Online-Geschäft in China aus. Im Rahmen einer strategischen Allianz wird PubliGroupe an „Huashang Interactive Media“, der Internet-Division der chinesischen „Huashang Media Group“, eine Beteiligung von 17 Prozent erwerben. „Huashang Interactive Media“ betreibt in vier grossen Zentren des Landes mit insgesamt rund 54 Mio. Einwohnern lokale Internetportale. PubliGroupe als Investor und strategischer Partner wird im Rahmen der Allianz mit „Huashang Interactive Media“ diese Internet-Websites kommerzialisieren und eine state-of-the-art-Technologie für Rubrikeninserate und für Suchfunktionen einführen. Die Umsetzung dieser Partnerschaft übernimmt die Division Media Sales der PubliGroupe.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz

Kategorie: Dienstleister | Eingetragen am 21. Januar 2008

Rücktritt des Marketing-und-Sales-Verantwortlichen John Klompers. Ernennung eines neuen Leiters Corporate Development und eines Verantwortlichen für den neu geschaffenen Bereich Corporate Compliance.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz

Kategorie: Politik | Eingetragen am 21. Januar 2008

Die Kommission beantragt ihrem Rat, die Volksinitiative „Für die Unverjährbarkeit pornographischer Straftaten an Kindern“ zur Ablehnung zu empfehlen, jedoch in einem Gegenentwurf den Beginn der Verjährungsfrist bei solchen Delikten zeitlich zu verschieben. Sie hat zudem parlamentarische Initiativen zum Thema Kinderschutz behandelt.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz

Kategorie: Politik | Eingetragen am 21. Januar 2008

Die Sicherheitspolitische Kommission des Ständerates setzte sich in ihrer ersten Sitzung in der neuen Legislaturperiode intensiv mit den Themen des bewaffneten Wachtdienstes durch Angehörige der Armee sowie der Heimabgabe der Ordonnanzwaffe auseinander. Sie kam dabei grossmehrheitlich zum Schluss, dass die seit Anfang Jahr geltende neue Regelung zum Wachtdienst mit durchgeladener Waffe in der Sache angebracht ist, jedoch überaus schlecht kommuniziert wurde. Die Kommission erwartet vom VBS einen praxisbezogenen und detaillierten Bericht über die mit der neuen Regelung innerhalb der nächsten sechs Monate gemachten Erfahrungen.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz

Kategorie: Politik | Eingetragen am 21. Januar 2008

Die SGK-NR lehnte an ihrer ersten Sitzung in der neuen Legislatur den Ärztestopp ab, trat auf den Entwurf des Ständerats für die Zusatzfinanzierung der IV ein und setzte erste Eckpfeiler für die Regelung des Rentenvorbezugs im Rahmen der 11. AHV-Revision.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz