Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Regenz wählt Peter Kugler zum neuen Vizerektor der Universität Basel



Reiseführer kostenlos anfordern!

Regenz wählt Peter Kugler zum neuen Vizerektor der Universität Basel

Kategorie: Bildung und Forschung | Eingetragen am 7. März 2008 um 17:29 Uhr

Die Regenz der Universität Basel hat heute, 5. März 2008, Prof. Dr. Peter Kugler zum neuen Vizerektor für Lehre und Planung gewählt. Unter dem Vorbehalt der Bestätigung durch den Universitätsrat tritt Kugler auf 1. August 2008 die Nachfolge von Prof. Dr. Ulrich Druwe an.

Prof. Dr. Peter Kugler, geboren 1949 in Basel, ist Ordinarius für Nationalökonomie am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum der Universität Basel. Seine wissenschaftliche Karriere nahm an der Universität Basel ihren Ausgang: Hier studierte er Nationalökonomie, promovierte 1976 und habilitierte sich 1979. Von 1981 bis 1984 arbeitete er als wissenschaftlicher Leiter der Basler Arbeitsgruppe für Konjunkturforschung (BAK), bevor er 1984 zum Ordinarius für Statistik und angewandte Wirtschaftsforschung an die Universität Basel berufen wurde. 1986 wechselte er an die Universität Bern, wo er bis 1997 als Ordinarius für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie tätig war, unterbrochen von einer zweijährigen ordentlichen Professur an der Universität Wien.

Seit 1997 lehrt und forscht Kugler als ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre (Monetäre Makroökonomik) am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum (WWZ) der Universität Basel. Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Makroökonomie, Geldtheorie und Geldpolitik, International Finance und angewandte Ökonometrie. Kugler gilt als sehr guter Lehrer und Forscher mit einer Vielzahl von Veröffentlichungen in angesehen internationalen wissenschaftlichen Zeitschriften. Als ehemaliger Präsident der Prüfungskommission hat er zusammen mit den Mitarbeitenden des Prüfungssekretariats die Einführung des Kreditpunktesystems auf der Basis neu geschaffener Studienordnungen gefördert. Kugler ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Als ehemaliger Dekan und Studiendekan der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultäten in Bern und Basel sowie als Präsident der Prüfungskommission konnte Kugler wertvolle Erfahrungen in Aufbau und Leitung komplexer akademischer Institutionen sammeln. Zudem arbeitete er auf nationaler und internationaler Ebene in verschiedenen Kommissionen und Expertengremien mit, so unter anderem als Präsident der eidgenössischen Kommission für Konjunkturfragen, als Vizepräsident des Verwaltungsrats der Konjunkturforschung Basel AG, als Mitglied des Forschungsbeirats der Deutschen Bundesbank Frankfurt und als Präsident der Schweizerischen Gesellschaft für Volkswirtschaft und Statistik.

An der Universität Basel wird Kugler als Vizerektor für Lehre und Planung die Verantwortung für die weitere Organisation und Entwicklung der Universität Basel übernehmen und daran mitwirken, ihre Qualität und Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Neben der Lehre wird Kugler insbesondere den gesamten neuen Bereich der Planung, d.h. der Leitung komplexer, strategisch relevanter Projekte der Universität Basel übernehmen, die seine organisatorische Führungsfähigkeit beanspruchen wird. Die Amtsperiode eines Vizerektors dauert vier Jahre, wobei eine Wiederwahl möglich ist. Sein Vorgänger Prof. Dr. Ulrich Druwe verlässt auf Ende März die Universität Basel, um als Rektor die Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau zu leiten.

Quelle: Universität Basel



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.