Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Dätwyler vollzieht den Kauf der schwedischen ELFA Gruppe



Reiseführer kostenlos anfordern!

Dätwyler vollzieht den Kauf der schwedischen ELFA Gruppe

Kategorie: Industrie | Eingetragen am 29. April 2008 um 19:04 Uhr

Altdorf, 29. April 2008. Die Dätwyler Gruppe hat den am 19. März 2008 angekündigten Kauf der schwedischen ELFA Gruppe von der von Industri Kapital, Stockholm, geführten Verkäufergruppe per 29. April 2008 vollzogen. Die Wettbewerbsbehörden haben die Transaktion ohne Auflagen genehmigt. Somit wurden alle Vertragsbedingungen erfüllt und die Dätwyler Holding AG ist Eigentümerin der ELFA Gruppe geworden. ELFA bildet bezüglich Sortiment und bearbeiteten Märkten eine ideale Ergänzung zum Dätwyler Katalogdistributor Distrelec. Im Rahmen der Halbjahresberichterstattung 2008 wird die Ermittlung und Zuordnung des definitiven Kaufpreises nach IFRS vorgenommen.

ELFA
ELFA ist mit über 55’000 Kunden der führende Katalogdistributor für Industrieelektronik und Automation in Nordeuropa. Das Unternehmen vermarktet und vertreibt über 70’000 Elektronikprodukte von mehr als 650 Herstellern aus der ganzen Welt. ELFA ist mit Niederlassungen und Verkaufslokalitäten in Schweden, Norwegen, Dänemark, Finnland, Polen und den baltischen Staaten präsent. In Russland und rund zehn anderen osteuropäischen Ländern ist ELFA durch Vertriebspartner vertreten. ELFA erwirtschaftet mit rund 400 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund CHF 180 Mio.

Distrelec
Das Dätwyler Unternehmen Distrelec ist der führende Schweizer Katalogdistributor in den Bereichen Industrieelektronik, Automation und Computertechnik. Distrelec beschäftigt rund 370 Mitarbeiter und unterhält ein Standardsortiment von rund 100’000 Produkten. Neben der Schweiz werden Deutschland, Österreich, Italien sowie die Wachstumsmärkte in Osteuropa bearbeitet. Zusammen mit der Maagtechnic Gruppe bildet die Distrelec Gruppe den Dätwyler Konzernbereich Technische Komponenten.

Dätwyler Gruppe
Die Dätwyler Gruppe ist ein international ausgerichteter Multi-Nischenplayer, tätig als industrieller Zulieferer und Distributor technischer und elektronischer Komponenten. Dabei konzentriert sich die Gruppe auf attraktive Märkte und Nischen, die eine Erhöhung der Wertschöpfung sowie nachhaltig profitables Wachstum ermöglichen. Nach dem Verkauf des Konzernbereichs Präzisionsrohre (per 28 .Dezember 2007) fokussiert sich Dätwyler mit den Basistechnologien Elastomertechnik und Elektrotechnik auf die Märkte Industrie, Bau und Pharma. Die Dätwyler Gruppe umfasst die Konzernbereiche Kabel, Gummi, Pharmazeutische Verpackungen und Technische Komponenten. Mit über 50 operativen Gesellschaften, Verkäufen in über 100 Ländern und rund 4’700 Mitarbeitenden erwirtschaftet die Dätwyler Gruppe einen Umsatz von über CHF 1’400 Mio. Die Gruppe ist seit 1986 am Hauptsegment der SWX Swiss Exchange kotiert (Valoren-Nr. 3048677).

Quelle: Dätwyler Holding AG



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.