Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Helvetia Gruppe ergänzt ihre Geschäftsleitung zur Stärkung der strategischen und operativen Schlagkraft



Reiseführer kostenlos anfordern!

Helvetia Gruppe ergänzt ihre Geschäftsleitung zur Stärkung der strategischen und operativen Schlagkraft

Kategorie: Dienstleister | Eingetragen am 3. Juli 2008 um 18:01 Uhr

Die Helvetia Gruppe bildet per 1. September 2008 neu den Geschäftsbereich Strategy & Operations. Dessen Leitung übernimmt Dr. Markus Gemperle, heute Leiter Operation & Partner der Helvetia im Ländermarkt Schweiz. Damit bündelt die Helvetia Gruppe länderübergreifend ihre strategischen und operativen Kräfte in den Bereichen Strategie, M&A, IT und Branding. Der neue Geschäftsbereich wird die Umsetzung gruppenweiter Initiativen zur Stärkung von Wachstum und Effizienz nachhaltig sicherstellen.

St.Gallen, 3. Juli 2008 / Der neu auf Gruppenstufe gebildete Bereich übernimmt die Verantwortung für die Weiterentwicklung der Strategie der Helvetia Gruppe und ihrer Ländermärkte, die Umsetzung gruppenweiter strategischer Projekte, das M&A-Geschäft, die Bildung einer länderübergreifenden Plattform für IT-Betrieb und -Services sowie weitere zentrale Dienste wie Kommunikation und Markenführung. Mit dieser organisatorischen Anpassung unterstreicht die Helvetia die Bedeutung der strategischen und operativen Weiterentwicklung der Gruppe und stärkt die Konsistenz ihrer Markteinheiten. Die Helvetia wird ihre Wachstumsstrategie und den Ausbau ihrer Marktstellung in den bestehenden Märkten konsequent weiter führen und durch die Bündelung von Kräften und Wissen zentral optimal unterstützen können. Durch Effizienzsteigerung und die Gewinnung von Synergien wird die Helvetia Gruppe ihre Wettbewerbsfähigkeit noch weiter verbessern.

Markus Gemperle ist seit 1986 bei der Helvetia tätig, zuletzt als Leiter Operation & Partner und Mitglied der Geschäftsleitung der Helvetia Schweiz. In seinen diversen leitenden Funktionen bei der Helvetia war er eine treibende Kraft in der Produktentwicklung und im Underwriting Nicht-Leben, im strategischen Management sowie in der Führung von IT und Operations. Markus Gemperle studierte an der Universität St.Gallen Rechtswissenschaften und schloss seine Studien mit dem Doktorat ab.

Stefan Loacker, Chief Executive Officer der Helvetia Gruppe, ist überzeugt: «Mit der Etablierung des Bereichs Strategy & Operations bringt die Helvetia klar ihren Willen zum Ausdruck, den Wert der Gruppe durch forciertes Wachstum und interne Optimierung weiter zu steigern. Markus Gemperle ist mit der Helvetia bestens vertraut und wird für die strategische und operative Weiterentwicklung der Helvetia Gruppe massgebliche Impulse setzen.»

Quelle: Helvetia Gruppe



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.