Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » 2008 » Oktober » 31



Archiv

Archiv für Oktober, 2008



Kategorie: Politik | Eingetragen am 31. Oktober 2008

Die Aussenpolitische Kommission des Nationalrates hat die Differenzen in Bezug auf zwei Rahmenkredite zur Finanzierung der öffentlichen Entwicklungszusammenarbeit für den Zeitraum 2009 – 2011 behandelt. Dabei ist sie mit 13 zu 12 Stimmen dem Ständerat knapp gefolgt und möchte, dass der Bundesrat in einer Zusatzbotschaft aufzeigt, wie der Anteil der Entwicklungshilfe auf 0,5% des BNE erhöht werden kann. Zudem hat sie einer parlamentarischen Initiative, die einen neuen Anlauf für den Beitritt der Schweiz zur EU anvisiert, keine Folge gegeben.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Wirtschaft | Eingetragen am 31. Oktober 2008

Swisscom bleibt bevorzugter Partner von Hilton Hotels für High-Speed-Internetzugang (HSIA) und Konferenzdienstleistungen in Kontinentaleuropa. Swisscom stellt deshalb weiterhin ihren innovativen HSIA-Service für die Zimmer, Business Center und Konferenzräume von 52 Hotelanlagen von Hilton bereit.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Allgemeine Infos, Energie/Versorger | Eingetragen am 31. Oktober 2008

Die über 130 Vertriebspartner der Strommarke 1to1 energy – darunter die BKW FMB Energie AG (BKW) – starten am 1. November 2008 ihre Weihnachtsaktion zur Förderung einer energieeffizienten Weihnachtsbeleuchtung und geben Lichtdioden-Lichterketten (LED-Lichterketten) zu einem Spezialpreis ab.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Dienstleister | Eingetragen am 31. Oktober 2008

Die Schweizerische Post bietet IncaMail, die Lösung für den nachweisbaren und sicheren Versand von E-Mails, ab sofort in seiner definitiven Version an. Neu verfügt IncaMail über eine vereinfachte Benutzerführung und Schnittstellen zu Business-Software-Lösungen von Abacus und Crealogix. Damit können Kunden dieser Firmen Geschäftssendungen, wie Mahnungen oder Lohnabrechnungen, sicher und verschlüsselt versenden. Der Schweizerische Anwaltsverband empfiehlt die Lösung zur Wahrung der Vertraulichkeit in der Kommunikation mit Mandanten. Kunden bezahlen pro Sendung oder lösen für die regelmässige Nutzung ein Abonnement.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Medien | Eingetragen am 31. Oktober 2008

Zürich, 31. Oktober 2008 – TeleZüri nimmt den Entscheid des Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK), dem ältesten und erfolgreichsten Privatfernsehen der Schweiz keine Konzession zu erteilen, mit Unverständnis zur Kenntnis. TeleZüri wird in den nächsten Wochen sowohl eine Anfechtung des Entscheides beim Bundesverwaltungsgericht in Bern als auch die Chancen eines Sendebetriebes ohne Konzession prüfen.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Medien | Eingetragen am 31. Oktober 2008

Zürich, 31. Oktober 2008 – Das Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) hat Radio 24 eine neue UKW-Konzession bis 2019 erteilt. Das älteste Privatradio der Schweiz sieht darin eine Bestätigung des grossen Engagements aller Mitarbeitenden in Redaktion, Moderation, Technik und Verkauf, den Hörerinnen und Hörern rund um die Uhr ein informatives und unterhaltsames Radioprogramm zu bieten. Mit der neuen Konzession kann das Regionalradio für Zürich und die Region sein Programm fortsetzen.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Industrie | Eingetragen am 31. Oktober 2008

Gurit (SIX Swiss Exchange: GUR), ein führender Entwickler und Hersteller von Hochleistungsverbundwerkstoffen hat den Umsatz zu konstanten Umrechnungskursen in den ersten neun Monaten um 13% oder zu effektiven Kursen um 5.7% auf CHF 354.5 Mio. gesteigert. Gurit rechnet damit, die finanziellen Ziele für das Geschäftsjahr 2008 zu erreichen und bestätigt für die Zielmärkte den Ausblick auf 7-10% Umsatzwachstum in Schweizer Franken sowie eine EBIT-Marge von mindestens 4%.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)