Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » 2008 » November » 13



Archiv

Archiv für November, 2008



Kategorie: Politik | Eingetragen am 13. November 2008

Die Gerichtskommission stimmt einem Gesuch des Bundesstrafgerichts um eine Erhöhung der Anzahl Richterstellen auf das gesetzliche Minimum zu. Die Vereinigte Bundesversammlung wird somit in der Frühjahrsession 2009 drei zusätzliche Mitglieder des Bundesstrafgerichts wählen können.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Finanzen | Eingetragen am 13. November 2008

„Nachhaltiges Investment kostet“ – So lautet ein hartnäckiges Vorurteil. Eine neue Studie beweist jedoch das Gegenteil. Statistische Berechnungen des Center for Corporate Responsibility and Sustainability der Universität Zürich (CCRS) in Kooperation mit der ETH Zürich und dem Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) Mannheim zeigen anhand von Daten der Bank Sarasin, dass nachhaltiges Investieren eine Strategie für Gewinner ist.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Energie/Versorger | Eingetragen am 13. November 2008

In diesen Tagen haben die Bauarbeiten für das neue Wasserkraftwerk Taschinas im Prättigau begonnen. Rätia Energie investiert dort rund 58 Millionen Franken. Die Arbeiten werden im Winter 2010/2011 abgeschlossen sein.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Dienstleister, Medien | Eingetragen am 13. November 2008

Das Sekretariat der Wettbewerbskommission (Weko) hat der Kommission den Antrag auf Verfügung einer Sanktion wegen Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung der Swisscom bei ADSL-Diensten gestellt und Swisscom zur Stellungnahme aufgefordert. Swisscom wird den Verfügungsentwurf prüfen. Das Unternehmen ist über Inhalt und Zeitpunkt des Antrags befremdet, da derz! eit ein Verfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht hängig ist, in welchem das Gericht die Frage einer allfälligen Marktbeherrschung beurteilen wird. Zudem hält es Swisscom für rechtlich zweifelhaft, ob die Wettbewerbskommission in solchen Fällen überhaupt Sanktionen aussprechen darf.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Pharma/Medizin | Eingetragen am 13. November 2008

Per 1. Januar 2009 wird Per-Olof Attinger zum Leiter Corporate Communications und Mitglied der Erweiterten Konzernleitung ernannt. Er wird in dieser Funktion an Severin Schwan, CEO der Roche Gruppe berichten. Per-Olof Attinger tritt die Nachfolge von Rolf Schläpfer an, der sich – wie früher mitgeteilt – entschieden hatte, per Ende Jahr von seinen Funktionen zurückzutreten, um eine neue Herausforderung ausserhalb des Unternehmens anzugehen.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)