Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » SonntagsZeitung mit frischer Gestaltung



Reiseführer kostenlos anfordern!

SonntagsZeitung mit frischer Gestaltung

Kategorie: Allgemeine Infos, Medien | Eingetragen am 20. November 2008 um 10:01 Uhr

Zürich, 20. November 2008 – Die SonntagsZeitung erscheint ab der Ausgabe vom nächsten Sonntag, 23. November 2008 mit einer frischen Gestaltung. Das bisherige Gestaltungskonzept aus dem Jahr 2005 wurde sanft weiterentwickelt und die prägnanten visuellen Merkmale der SonntagsZeitung stärker hervorgehoben. Mit dem Redesign soll die Leserführung ver­bessert und die SonntagsZeitung mehr Frische und eine neue gestalterische Dynamik erhalten.

Die bisher starre Gestaltung mit sechs Zeitungsspalten wird aufgebrochen. Das neue Grund­raster, das auch zweispaltige Kolumnen, Kommentare oder Kurzmeldungen erlaubt und mehr Weissraum einsetzt, erleichtert die Themengewichtung. Insgesamt sorgt das neue Konzept für mehr Spielraum und Abwechslung innerhalb der neun Zeitungsbünde der SonntagsZeitung.

Angepasst wurde auch der Einsatz der beliebten Bundfarben, die die Themenbünde farblich kennzeichnen und ein wichtiges Element der Leserführung in der SonntagsZeitung sind. Durch prägnante Farbbalken auf dem Zeitungskopf jedes Bundes grenzen sich die Themen­bünde nun noch deutlicher voneinander ab. Auf den Folgeseiten wird die Farbe erneut auf­genommen und weitergeführt. Damit ist für die Leserinnen und Leser stets auf einen Blick erkennbar, in welchem Zeitungsbund sie sich befinden.

Die SonntagsZeitung erscheint weiterhin mit neun Bünden und in der gewohnten Reihenfolge. Titel- und Grundschriften sowie die Bezeichnung der Themenbünde werden beibehalten. Die regelmässigen Extras wie Immobilien, Kaufrausch oder Geld erscheinen ab 2009 in einer einheitlichen Gestaltung unter dem Namen «10». Das durchgängige optische Konzept, das weiterhin Zeitungs- und Zeitschriftenformate sowie den Einsatz unterschiedlicher Papiere erlaubt, macht die Sonderleistungen der SonntagsZeitung in einer eigenen Produktelinie für die Leserinnen und Leser klarer erkennbar.

Quelle: SonntagsZeitung



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.