Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » EFG International investiert in weiteres Wachstum in Kanada



Reiseführer kostenlos anfordern!

EFG International investiert in weiteres Wachstum in Kanada

Kategorie: Immobilien | Eingetragen am 2. Dezember 2008 um 07:01 Uhr

Zürich, 2. Dezember 2008 – EFG International ernennt für ihr kanadisches Geschäft einen CEO, setzt die Entwicklung ihres regionalen Netzwerks weiter fort und eröffnet einen Standort in Montreal.

EFG International hat Glen Brown zum CEO von EFG Wealth Management (Canada) ernannt. In dieser Rolle wird er an Steve Mackey, Chairman von EFG Wealth Management (Canada) und Gesamtverantwortlicher bei EFG International für das Geschäft in Kanada und der Karibik, berichten. Glen verfügt sowohl über Managementerfahrung als auch über professionelle Expertise im Wealth Management. Bis anhin war er bei CIBC tätig, wo er während mehr als fünfzehn Jahren verschiedene Führungsfunktionen in Kanada und anderen Ländern bekleidete. Zuletzt war er General Manager von CIBC Trust Company (Bahamas).

Entsprechend ihrer Zielsetzung, in ausgewählten Regionen in ganz Kanada Standorte zu eröffnen, hat EFG (Canada) jüngst in Montreal eine Präsenz etabliert. Das Team besteht zunächst aus zwei sehr erfahrenen Kundenberatern (Client Relationship Officers, CROs), die aus einer grösseren kanadischen Bank und einer führenden lokalen Investmentberatung rekrutiert wurden.

EFG (Canada) verfügt bereits über Büros in Toronto und in Vancouver, wo laufend CROs von führenden Organisationen wie RBC, CIBC, Coutts oder HSBC eingestellt werden konnten. Am Standort in Vancouver, der vor weniger als sechs Monaten eröffnet wurde, sind bereits acht CROs im Einsatz. EFG plant eine Fortsetzung ihrer Expansion in Kanada durch weitere Rekrutierungen sowie die Eröffnung zusätzlicher Repräsentanzen in Ottawa und in der Provinz Alberta.

EFG (Canada) will eine vollständige Palette an Wealth Management Dienstleistungen anbieten und ist daran, ihre Kapazitäten laufend weiter zu verbreitern und zu vertiefen. Sie hat bereits eine Anlagefonds-Gesellschaft errichtet und einen Antrag zur Etablierung einer lizenzierten Trust-Gesellschaft mit Einlagengeschäft eingereicht.

Steve Mackey, Chairman von EFG Wealth Management (Canada):

  • “EFG International ist in Kanada eben erst ein Jahr – seit Abschluss der Akquisition von Bull Wealth Management im Oktober 2007 – operativ. In dieser Zeit haben wir viel erreicht, wir haben weiterhin ein hohes Momentum, und wir sind optimistisch für die Zukunft. Mit unseren ambitiösen Plänen, unserem unternehmerischen Geschäftsansatz und unserer umfassenden Dienstleistungspalette sind wir für hervorragende Wealth Management Spezialisten sehr attraktiv. Unsere rasche und breit angelegte Entwicklung in Kanada verlangt nun nach einer Verstärkung des Führungsteams, und ich freue mich sehr, dass Glen Brown als CEO zu uns gestossen ist.”

Quelle: EFG International AG



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.