Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Swisscom wird offizieller Partner der 2009 IIHF Weltmeisterschaft



Reiseführer kostenlos anfordern!

Swisscom wird offizieller Partner der 2009 IIHF Weltmeisterschaft

Kategorie: Dienstleister | Eingetragen am 23. Dezember 2008 um 10:31 Uhr

Die 2009 IIHF WM in der Schweiz wird einer der sportlichen Höhepunkte des nächsten Jahres. Swisscom unterstützt diesen internationalen Eishockey-Grossanlass als Offizieller Partner und Telekommunikationsausrüster. Das Unternehmen kann dabei auf seine Erfahrung als National Supporter der UEFA EURO 2008TM aufbauen.

Eishockey bietet Spannung, Geschwindigkeit und weckt Emotionen – und dank des hohen Meisterschaftsniveaus begeistert die Sportart in der Schweiz ein breites Publikum. Als einheimisches Unternehmen unterstützt Swisscom diesen Grossanlass im eigenen Land vom 24. April bis 10. Mai 2009.

Swisscom – kompetente Telekommunikationspartnerin

Swisscom verfügt über eine langjährige Erfahrung als verlässliche Telekommunikationspartnerin von nationalen und internationalen Grossveranstaltungen. So hat Swisscom dieses Jahr die Fussball-Europameisterschaft erfolgreich gemeistert. Swisscom versorgte die vier Schweizer Austragungsorte mit Kommunikations-Infrastruktur auf aktuellstem Stand. Das Unternehmen liess Zuschauer und Organisatoren miteinander und in alle Welt kommunizieren und hat so einzigartige Momente ermöglicht. Die Medienzentren von Swisscom waren Arbeitsplatz für über 7000 Medienschaffende, die die ganze Welt an der UEFA EURO 2008TM teilhaben liessen. ‚Unsere Partnerschaft mit der 2009 IIHF WM bewegt sich in einem ähnlichen Rahmen: Als Telekom-Partnerin sorgen wir dafür, dass Fans, Journalisten und Veranstalter von der Schweiz aus mit der ganzen Welt verbunden sind und zeitnah, schnell und umfassend kommunizieren können‘, erklärt Stefan Nünlist, Leiter Unternehmenskommunikation von Swisscom.

Als offizieller Partner und Telekommunikationsausrüster verantwortet Swisscom während der WM alle Telekommunikations-Lösungen für den Veranstalter, die Teams sowie für Medienschaffende aus aller Welt. Beide Arenen – Bern und Zürich-Kloten – werden mit modernster Kommunikationstechnologie ausgestattet und vernetzt. Weiter stellt Swisscom Arbeitsplätze für Medienschaffende bereit und sorgt mit Glasfaser-, Telefon- und Datenverbindungen dafür, dass Texte, Bilder und Ton schnell in alle Welt gesendet werden können.

Exklusives Eishockey- und Fussballangebot für alle Sportfans

Bluewin TV bringt bereits heute Fussball und Eishockey live ins Wohnzimmer. Die Axpo Super League, die Eishockey National League A, sowie alle Spiele der UEFA Champions League und der deutschen Bundesliga. Runde für Runde alle Spitzenkämpfe und Derbies für nur 1 Franken pro Spiel. Bluewin TV-Kunden stehen mehr als 120 TV-Sender und über 120 Radiostationen zur Auswahl. Seit Februar 2008 hat Bluewin TV High Definition (HD)-Sender im Angebot, seit Dezember 2008 sind auch Filme auf Abruf in hochauflösender Qualität verfügbar.

Herzblut für die Schweiz

Swisscom ist sich der besonderen Verantwortung in der Schweiz bewusst und fühlt sich verbunden mit dem Land, seiner Bevölkerung und Kultur. Darum engagiert sich das Unternehmen beispielsweise für den traditionsreichen Schneesport als Hauptsponsor von Swiss-Ski. Als verlässliche Partnerin unterstützt Swisscom seit Jahren die grossen und kleinen Schweizer Schneesportler auf ihrem ! Weg zu Spitzenleistungen. Entsprechend gross ist die Freude bei Swisscom über die herausragenden Erfolge unserer Schneeathleten. ‚Die Partnerschaft mit der 2009 IIHF WM sehen wir als Chance, Kompetenz in unserem Kerngeschäft zu beweisen. Wir freuen uns, mit unserem Know-how und Dienstleistungen aus einer Hand massgeblich dazu beizutragen, dass dieser tolle Anlass für die Schweiz ein voller Erfolg wird und die Leute im ganzen Land begeistert‘, so Stefan Nünlist.

Quelle: Swisscom



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.