Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Stark gestiegene Nachfrage nach JUVENT-Windstrom



Reiseführer kostenlos anfordern!

Stark gestiegene Nachfrage nach JUVENT-Windstrom

Kategorie: Dienstleister, Energie/Versorger | Eingetragen am 2. Januar 2009 um 12:26 Uhr

Die Nachfrage nach dem Strom aus dem von der BKW FMB Energie AG (BKW) geführten grössten schweizerischen Windkraftwerk der JUVENT SA im Berner Jura ist im Jahr 2008 stark angestiegen. Aufgrund der limitierten Produktionskapazität konnten zahlreiche Kundenanfragen nicht berücksichtigt werden. Die JUVENT SA hofft deshalb, mit dem geplanten Ausbau des Windkraftwerks im kommenden Herbst beginnen und so die Produktionskapazität bis zum Jahr 2010 nahezu verdreifachen zu können.

Mit den acht bestehenden Windturbinen der JUVENT SA wurden 2008 rund 9 Millionen Kilowattstunden Windstrom produziert, was dem durchschnittlichen Jahres-Stromverbrauch von etwa 3’000 Haushalten entspricht. Dieser Produktionswert liegt im langjährigen Mittel, wetterbedingt allerdings rund 9 Prozent unter der Vorjahresproduktion. Um der stark angestiegenen Nachfrage begegnen zu können, hat die JUVENT SA den Ausbau ihres Windkraftwerks im vergangenen Jahr gezielt vorangetrieben.

Geplant ist der landschaftsverträgliche Zubau von acht modernen Windturbinen von höchster Leistung. Die entsprechenden Planungs- und Baubewilligungsverfahren in den vier Gemeinden Saint-Imier, Villeret, Courtelary und Cormoret konnten im Einvernehmen mit dem Kanton Bern und der Schweizerischen Stiftung für Landschaftsschutz soweit vorangetrieben werden, dass der Baubeginn bei gutem Verfahrensablauf in der zweiten Jahreshälfte 2009 erfolgen sollte.

Geführte Besichtigungen des Windkraftwerks auf dem Mont-Crosin können gebucht werden unter www.bkw-fmb.ch/Unternehmen/Besucher.

Quelle: BKW FMB Energie AG



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.