Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Tamedia beteiligt sich an jobsuchmaschine.ch – Urs Hügli verstärkt Stellenmarkt Online von Tamedia



Reiseführer kostenlos anfordern!

Tamedia beteiligt sich an jobsuchmaschine.ch – Urs Hügli verstärkt Stellenmarkt Online von Tamedia

Kategorie: Medien | Eingetragen am 6. Januar 2009 um 10:31 Uhr

Zürich, 6. Januar 2009 – Das Medienunternehmen Tamedia hat sich am Stellensuch­portal jobsuchmaschine.ch beteiligt. Das spezialisierte Suchportal verstärkt die Markt­position des Stellenmarktes Online von Tamedia, der bisher die Stellenportale alpha.ch und jobwinner.ch umfasste. Die Inserate von alpha.ch und job­winner.ch werden neu in das Angebot von jobsuchmaschine.ch integriert und die Stellen­portale gegenseitig ver­linkt. Durch die Partnerschaft zwischen alpha.ch, job­winner.ch und jobsuchmaschi­ne.ch entsteht der punkto Inserate und Reichweite zweitstärkste Stellenplattformen-Verbund der Schweiz.

Das im Jahr 2000 gegründete Stellensuchportal jobsuchmaschine.ch basiert auf einem vom Gründerteam ent­wi­ckel­ten Such­roboter, der täglich hunderte von Unternehmens­websites, Websites von Personalbera­tern und Stellenplattformen anderer Anbieter nach neuen Stellenangebo­ten absucht. jobsuchmaschine.ch erreicht in der Schweiz 101’000 Unique Clients (Wemf NET-Audit November 2008). Neben dem Suchportal jobsuch­maschi­ne.ch betreibt die Jobsuchmaschine AG das kosten­­pflichtige Stellenportal jobengine.ch sowie den Informationsdienst jobmonitor.ch für Personal­dienstleister.

In einem ersten Schritt beteiligte sich Tamedia per Ende 2008 mit 20 Prozent an der Jobsuchmaschine AG mit Sitz in Bern, die sich zuvor vollständig im Besitz der Gründer befand. Für 2011 ist eine Aufstockung der Beteiligung auf 49 Prozent geplant, die Über­nahme der verbleibenden 51 Prozent soll 2013 erfolgen. Über die weiteren Modalitäten der Beteiligung haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Seit Anfang Dezember 2008 verstärkt zudem Urs Hügli, unterstützt durch das Manage­ment-Team des führenden Schweizer Immobilienportals homegate.ch, die Weiterent­wicklung des Stellenmarktes Online von Tamedia. Urs Hügli, CEO der Homegate AG, übernimmt bis auf weiteres auch die Verantwortung für den Stellen­markt Online. Hügli leitet die Homegate AG, an welcher Tamedia und Edipresse mit jeweils 45 Prozent beteiligt sind, seit der Gründung 2001 und entwickelte homegate.ch gemein­sam mit den heute 36 Mitarbeitenden zum Markt­führer in der Schweiz. Bis 2000 war er in ver­schiedenen leiten­den Funktionen bei der Zürcher Kantonalbank und anderen Schweizer Finanzdienst­leistern tätig.

Quelle: tamedia.ch



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.