Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Wasserkraftwerk Hagneck – Konzessionsgesuch eingereicht



Reiseführer kostenlos anfordern!

Wasserkraftwerk Hagneck – Konzessionsgesuch eingereicht

Kategorie: Energie/Versorger | Eingetragen am 29. Januar 2009 um 08:30 Uhr

Die Bielersee Kraftwerke AG (BIK) hat beim Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern (AWA) das Gesuch für die Erneuerung der Konzession für das Kraftwerk Hagneck bei der Einmündung der Aare in den Bielersee eingereicht. Das Wasserkraftwerk soll auch künftig das Gefälle von rund 10 Metern der Aare zur Stromproduktion nutzen. Die Anlage wird die lokale Stromproduktion erhöhen und einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der Region Seeland mit einheimischer und erneuerbarer Energie leisten

Das eingereichte Projekt wurde unter Berücksichtigung der Anliegen seitens Heimatschutz und Denkmalpflege wie auch bezüglich Hochwasserschutz entwickelt. Das bestehende, über 100-jährige Wasserkraftwerk soll durch ein neues Wehr mit Kraftwerksanlage im Aarelauf ersetzt werden. Die Abflusskapazität des Wehres wird gegenüber heute wesentlich erhöht, um künftig auch die grössten zu erwartenden Hochwasser gefahrlos ableiten zu können. Das heutige Maschinenhaus bleibt erhalten und eine der alten Turbinen soll weiter betrieben werden.
Mit dem neuen Kraftwerk wird die bisherige Leistung von 11,3 MW auf 21 MW und die Energieproduktion von 80 GWh auf jährlich voraussichtlich ca. 112 GWh Strom erhöht. Die künftig produzierte Strommenge deckt den durchschnittlichen Jahresbedarf von rund 28’000 Haushalten.

Quelle: BKW FMB Energie AG



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.