Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » 2009 » März » 17



Archiv

Archiv für März, 2009



Kategorie: Finanzen | Eingetragen am 17. März 2009

Genf, 17. März 2009 – Ethos empfiehlt den Aktionärinnen und Aktionären von Sulzer, den Vorschlägen des Verwaltungsrats zu folgen und für die vier zur Wiederwahl vorgeschlagenen Kandidaten zu stimmen. Die gegenwärtige Zusammensetzung des Verwaltungsrats bietet Gewähr für eine erfolgreiche Weiterentwicklung von Sulzer. Die breite Unterstützung aller Aktionärinnen und Aktionäre an der Generalversammlung vom 8. April […]

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Pharma/Medizin | Eingetragen am 17. März 2009

Mit einem Reingewinn von CHF 189,4 Mio. steigerte die Galenica Gruppe 2008 das Ergebnis um 40,4%. Damit erreichte Galenica zum dreizehnten Mal in Folge ein zweistelliges Gewinnwachstum. Galenica erwirtschaftete 2008 einen Nettoumsatz von CHF 2’704,0 Mio., die Lizenzeinnahmen von CellCept betrugen CHF 354,2 Mio. Das Jahr 2008 war für Galenica reich an wichtigen Ereignissen: die […]

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Finanzen | Eingetragen am 17. März 2009

Ausgezeichneter operativer Gewinn – weiterhin starke Kapitalposition – attraktive Dividendenausschüttung Die Helvetia Gruppe überzeugt im Geschäftsjahr 2008 im herausfordernden Marktumfeld durch ihr kerngesundes Versicherungsgeschäft. Mit einem ausgezeichneten versicherungstechnischen Ergebnis, einer Solvabilität von 207.7 Prozent und einer weitgehend stabilen Eigenkapitalbasis bewahrt die Helvetia ihre starke Kapitalposition und verfügt über ein sehr solides Risikoprofil. Mit einem Gewinn […]

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Immobilien | Eingetragen am 17. März 2009

Olten, 17. März 2009 – Die Swiss Prime Site AG steigert den Reingewinn (ohne Neubewertungseffekte) um 9.6% auf CHF 93.5 Mio. Das Betriebsergebnis (vor Neubewertung) nahm um 5.7% auf CHF 158.6 Mio. zu. Die Ertragsausfallquote konnte von 4.9% auf 4.5% gesenkt werden. Der Generalversammlung vom 21. April 2009 wird eine Ausschüttung in Vorjahreshöhe von CHF 3.40 je Aktie beantragt. Dies entspricht einer Barrendite von 6.7% auf dem Jahresschlusskurs von CHF 50.80. Der Net Asset Value (NAV nach latenten Steuern) hat sich im Berichtsjahr um 3.0% auf CHF 59.25 erhöht. Swiss Prime Site geht davon aus, dass sich die hohe Kontinuität auch 2009 fortsetzen wird.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)

Kategorie: Industrie | Eingetragen am 17. März 2009

Der Forbo-Konzernumsatz 2008 erreichte mit CHF 1 918,7 Mio nicht ganz das Vorjahresniveau von CHF 2 004,0 Mio. Das akquisitorische Wachstum aus den Übernahmen von Bonar Floors und Transtex Belting belief sich auf 3,6%. Der negative Einfluss aus Wechselkursentwicklungen betrug 6,0%. In Lokalwährungen betrug das Umsatzwachstum 1,7%. Das Betriebsergebnis vor Abschreibungen und Amortisationen (EBITDA) lag mit CHF 205,8 Mio unter dem Vorjahreswert von CHF 221,9 Mio. Das Betriebsergebnis (EBIT) erreichte CHF 117,1 Mio (Vorjahr CHF 162,4 Mio), was einer EBIT-Marge von 6,1% entspricht. Das Konzernergebnis 2008 wurde durch zusätzliche Sonderbelastungen geprägt und belief sich auf CHF 16,0 Mio. Vor Sonderbelastungen hat Forbo das zweitbeste Ergebnis seiner Geschichte erzielt.

weiterlesen…
Quelle: Redaktion Schweiz.biz (dr)