Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Holzverstromungsanlage in Tägerwilen TG geplant



Reiseführer kostenlos anfordern!

Holzverstromungsanlage in Tägerwilen TG geplant

Kategorie: Energie/Versorger | Eingetragen am 1. Mai 2009 um 10:41 Uhr

Die sol-E Suisse AG, die Tochtergesellschaft der BKW FMB Energie AG im Bereich der neuen erneuerbaren Energien, will in Tägerwilen, TG, eine Holzverstromungsanlage zur Strom- und Wärmeproduktion errichten und betreiben.

Die Stromproduktion der Anlage wird mit jährlich 2.5 Gigawattstunden (GWh) veranschlagt, was dem Strombedarf von rund 800 Haushalten entspricht. Daneben soll die Anlage jährlich 11.7 GWh Wärmeenergie produzieren, die über eine Fernleitung zur Beheizung der Gewächshäuser, u.a. des Biogemüse-Betriebs BioFresh AG, verwendet wird. Damit lassen sich jährlich bis zu 1.1 Millionen Liter Heizöl einsparen. Der Rohstoff für den Betrieb der geplanten Holzverstromungsanlage setzt sich aus einem Anteil Holzüberschuss aus der Kompostieranlage Tägerwilen, einem Anteil Waldhackschnitzel der Bürgergemeinde Tägerwilen und einem Anteil Altholz zusammen.

Ende 2008 hat die Gemeindeversammlung Tägerwilen einem entsprechenden Baurechtsvertrag zugestimmt. Das Baubewilligungsverfahren soll im Herbst 2009 aufgenommen werden und der Baubeginn ist im Frühjahr 2010, die Inbetriebnahme der Anlage im Frühjahr 2011 vorgesehen. Die Gesamtinvestitionen belaufen sich auf sieben Millionen Franken. Für das benachbarte Grundstück lässt die Gemeinde Tägerwilen eine Machbarkeitsstudie zur Errichtung einer Biogasanlage erstellen. Die Gemeinde Tägerwilen und sol-E Suisse AG prüfen die Synergiepotentiale der beiden Projekte, die von der sol-E Suisse AG realisiert werden sollen.

Quelle: BKW FMB Energie AG



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.