Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Angebot an Publikumsaktionäre von Quadrant liegt vor



Reiseführer kostenlos anfordern!

Angebot an Publikumsaktionäre von Quadrant liegt vor

Kategorie: Industrie | Eingetragen am 2. Juni 2009 um 07:05 Uhr

Amsterdam, 2. Juni 2009 – Das Angebot an die Publikumsaktionäre von Quadrant AG liegt vor. Wie am 19. Mai 2009 angekündet, ist heute der Prospekt für das öffentliche Übernahmeangebot durch die Aquamit B.V. aufgelegt worden. Die Angebotsfrist dauert vom 17. Juni bis zum 14. Juli 2009.

Der Angebotspreis beträgt CHF 86.00 in bar, abzüglich allfälliger Verwässerungseffekte. Dies entspricht einem Aufpreis von rund 58% gegenüber dem volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktie der letzten 60 Börsentage (VWAP) vor der Veröffentlichung der Voranmeldung am 4. Mai 2009. Dieser Durchschnittskurs belief sich auf CHF 54.50.

„Unser Angebot gibt den Publikumsaktionären von Quadrant die Gelegenheit, ihre Anteile zu einem im derzeitigen wirtschaftlichen Umfeld attraktiven Preis zu verkaufen. Gleichzeitig sind wir überzeugt davon, dass unser auf einer langfristigen Partnerschaft zwischen Quadrant und Mitsubishi Plastics Inc. basierendes Angebot auch im besten Interesse von Quadrant ist“, sagt Shigeyoshi Murase, Executive Officer von Mitsubishi Plastics, die zu 50% an Aquamit B.V. beteiligt ist. „Wir begrüssen es deshalb, dass der unabhängige Verwaltungsratsausschuss von Quadrant, der unsere Übernahmeofferte geprüft hat, unser Angebot den Publikumsaktionären zur Annahme empfiehlt.“

Aquamit B.V., mit Sitz in Amsterdam (NL), wurde im Hinblick auf die erweiterte strategische Partnerschaft zwischen Quadrant AG und Mitsubishi Plastics Inc. gegründet. Die Gesellschaft gehört zu je 50% der japanischen Mitsubishi Plastics, Inc. und einer schweizerischen Gruppe von Gründern und Verwaltungsräten von Quadrant, bestehend aus Adrian Niggli, Arno Schenk, René-Pierre Müller und Walter Grüebler. Aquamit B.V. besitzt derzeit rund 22% der Aktien der Quadrant AG sowie einen rechtlichen Anspruch auf zusätzliche rund 11% Aktien (vorbehaltlich der Genehmigung bzw. Freistellung durch die Wettbewerbsbehörden, die in den nächsten Tagen erwartet werden), insgesamt also rund 33%. Hinzu kommen Optionsrechte auf 4.1% weitere Aktien.

Quelle: Aquamit B.V.



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.