Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » PharmaCenter: Kompetenzzentrum für Pharmawissenschaften wird eröffnet



Reiseführer kostenlos anfordern!

PharmaCenter: Kompetenzzentrum für Pharmawissenschaften wird eröffnet

Kategorie: Bildung und Forschung, Pharma/Medizin | Eingetragen am 22. Juni 2009 um 14:34 Uhr

Die Universität Basel erhält ein Kompetenzzentrum für die Pharmawissenschaften: Das neue PharmaCenter ermöglicht den Austausch und die Zusammenarbeit zahlreicher Forschenden aus verschiedenen Instituten und Kliniken, die an der Entwicklung neuer Medikamente und der Anwendung bestehender Pharmaka arbeiten. Die Einweihung des PharmaCenter finden am kommenden Donnerstag, 25. Juni 2009, statt.

Die Wissenschaften des Lebendigen – die Life Sciences – bilden einen der beiden Profilierungsbereiche in der strategischen Ausrichtung der Universität Basel. Das bessere Verständnis für biomedizinische Grundlagen trägt wesentlich zur Entwicklung neuer, wirksamerer und sicherer Medikamente bei. Eine grosse Anzahl Forschender beschäftigt sich direkt oder indirekt mit Problemen der Arzneimittelentwicklung und -anwendung; sie erhalten mit der Schaffung des Kompetenzzentrums ein neues Forum für Gedankenaustausch und Zusammenarbeit. Mit dem neuen PharmaCenter wird an der Universität Basel nun offiziell ein Schwerpunkt in der Wissenschaft der Medikamentenentwicklung und -anwendung gesetzt.

In einjähriger Vorarbeit wurden die Strukturen geschaffen, die es den Forschenden ermöglichen, ihre Kompetenz in Forschung und Lehre zu bündeln und ihre Aktivitäten insbesondere in der Ausbildung aufeinander abzustimmen. Die pharmazeutische Industrie in Basel hat sich dem Vorhaben gegenüber sehr offen und unterstützend gezeigt, und erste Kooperationen werden in die Wege geleitet. Das Zentrum ist offen für Forschende, die sich mit Fragestellungen der pharmakologischen Beeinflussung biologischer Systeme beschäftigen oder die sich die Entwicklung und Anwendung von Pharmaka vorgenommen haben.

Die Einweihung und Gründungsversammlung finden am kommenden Donnerstag, 25. Juni 2009, um 18.30 Uhr im Hörsaal 1 des Pharmazentrums statt. Am Einführungsseminar werden der Vizerektor Forschung und Nachwuchsförderung, Prof. Peter Meier-Abt, das Konzept «Industry on Campus» vorstellen und Dr. Andreas Wallnöfer von der Firma Hoffmann-La Roche die «Personalized healtcare as a drug development strategy» erläutern.

Quelle: Universität Basel



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.