Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » mondoBIOTECH und Bachem vereinbaren langfristige Kooperation für die Entwicklung von Peptiden zur Bekämpfung seltener Krankheiten



Reiseführer kostenlos anfordern!

mondoBIOTECH und Bachem vereinbaren langfristige Kooperation für die Entwicklung von Peptiden zur Bekämpfung seltener Krankheiten

Kategorie: Pharma/Medizin | Eingetragen am 24. September 2009 um 17:42 Uhr

Stans und Bubendorf, Schweiz, 24. September 2009. mondoBIOTECH (mondoBIOTECH Holding AG; SIX: RARE) und Bachem (SIX: BANB) haben heute den Abschluss einer langfristig angelegten Kooperation bekannt gegeben. Im Rahmen der Vereinbarung mit Interferon Medical Use SA in Collina d’Oro, Schweiz, einer 100%iger Tochtergesellschaft der mondoBIOTECH Holding AG, stellt Bachem ihr umfassendes Wissen über Peptide und ihre langjährige Erfahrung in der Herstellung von Peptiden und pharmazeutischen Fertigprodukten zur Verfügung. Bachem erhält uneingeschränkten Zugang zur grossen und weiter wachsenden Zahl von Entwicklungsprojekten der mondoBIOTECH zur Behandlung seltener Krankheiten. Bachem ist für die Bereitstellung der von mondoBIOTECH benötigten Wirkstoffe auf Peptid- Basis, der in klinischen Prüfungen verwendeten sterilen Fertigprodukte sowie der dazugehörigen regulatorischen Dokumente zuständig. Bachem erhält darüber hinaus die Möglichkeit die jetzt noch in der in Entwicklung befindlichen Orphan Drugs nach deren Marktzulassung für mondoBIOTECH herzustellen.

„Wir als globale Firma, basierend in der Schweiz, freuen uns sehr, dass wir die Chance haben, mit Bachem, dem Weltmarktführer in Peptiden, gemeinsam Produkte ‚Made in Switzerland’ herzustellen“, sagt Fabio Cavalli, CEO und Chief Business Architect von mondoBIOTECH.

Walter Isler, Marketing- und Verkaufsleiter der Bachem AG, kommentiert: „Die vereinbarte Kooperation ist ein weiterer Schritt in der langjährigen erfolgreichen Zusammenarbeit mit mondoBIOTECH und eröffnet Bachem ein zusätzliches Marktpotential. Bachem erhält durch diese Vereinbarung über die nächsten Jahre Zugang zu einer Vielzahl von Peptidprojekten und verbreitert damit auch weiter ihre Kompetenz in der Herstellung steriler Fertigprodukte. Bachem ist erfreut, strategischer Partner von mondoBIOTECH zu sein und diese bei der Bekämpfung seltener Krankheiten zu unterstützen.“

Quelle: Bachem Holding AG



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.