Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Das sind die 3 beliebtesten Online Shops der Schweizer



Reiseführer kostenlos anfordern!

Das sind die 3 beliebtesten Online Shops der Schweizer

Kategorie: Allgemeine Infos, Dienstleister, Handel, Wirtschaft | Eingetragen am 24. Februar 2017 um 10:36 Uhr

Das Einkaufen im Online Shop ist in der Schweiz ebenso gefragt wie in anderen europäischen Ländern. Während in Deutschland zahlreiche internationale Anbieter den Markt beherrschen, wird der Schweizer Onlinehandel von lokalen Anbietern dominiert.

Ranking Schweizer Online Shops Ranking Schweizer Online Shops

Während in Deutschland zahlreiche internationale Anbieter den Markt beherrschen, wird der Schweizer Onlinehandel von lokalen Anbietern dominiert. Ausländische Händler tun sich schwer, denn die Schweizer kaufen auch im Internet bevorzugt einheimische Markenartikel. Dabei boomt der Handel über das Internet und durch online getätigte Einkäufe verzeichneten die Händler in der Schweiz einen Gesamtumsatz von mehr als sieben Milliarden Franken.

Schweizer Unternehmen im Ranking ganz oben
Welche Online Shops profitieren besonders von diesem Trend und in welcher Branche wird der höchste Umsatz erzielt? Anhand des von E-Commerce-Experten ermittelten Rankings lassen sich einige Zusammenhänge erkennen. Mit einem Umsatz von 640 Millionen Franken nimmt der Elektronikkonzern Digiteo.ch den ersten Platz ein und ist damit der beliebteste Online Shop der Schweizer. Auf den Plätzen zwei und drei finden sich die Großhändler Zalando und Amazon, die 424 und 400 Millionen Franken umsetzen konnten. Sie sind im Ranking gleichzeitig die einzigen ausländischen Unternehmen. Auf den Plätzen vier bis zehn der erfolgreichsten Internet Händler finden sich ausschließlich Schweizer Unternehmen.

Experten zufolge erklärt sich die Dominanz schweizerischer Anbieter durch mehrere Punkte. Beispielsweise befinden sich unter den Top Ten einige Elektronik- und Haushaltsartikelhändler, die ein speziell auf den lokalen Markt zugeschnittenes Sortiment anbieten. Manchmal haben die Schweizer keine andere Wahl, als bei einem lokalen Anbieter zu kaufen. Wenn sie in Deutschland einen Laptop kaufen, besitzt dieser eine andere Tastatur als die in der Schweiz erhältlichen Modelle. Die Erfolge Schweizer Lebensmittelhändler, wie Coopathome.ch oder Leshop.ch lassen sich in ähnlicher Weise erklären. Es ist zu kompliziert, frische Lebensmittel aus dem Ausland zu bestellen. Da die Margen innerhalb der Branche niedrig angesetzt sind, lässt sich das Geschäft nur lokal betreiben.

Schweizer Markt öffnet sich
Viele Schweizer Anbieter profitieren zudem von einer Abschottung des Schweizer Marktes, der sich allerdings momentan öffnet, was die Präsenz von Unternehmen wie Zalando und Amazon beweist. Zukünftig sollen ausländische Anbieter in der Schweiz eine größere Rolle spielen. Kleinen Unternehmen wird ebenfalls eine Präsenz eingeräumt. Sie erscheinen zwar noch nicht im Ranking, erwirtschaften aber teilweise bereits einen soliden Umsatz in der Schweiz.

Weltweit günstig einkaufen
Wer in der Schweiz lebt, ärgert sich manchmal, wenn ein ausländischer Shop seine Waren nicht in seinen Wohnort liefert oder hohe Versandkosten berechnet. Unternehmen wie der Anbieter MyPaketshop, der sich in Bad Säckingen unmittelbar an der deutsch-schweizerischen Grenze befindet, lagert eine Bestellung in seinem Paketshop ein, bis der Kunde Zeit zum Abholen findet. Dieser Service wird sowohl für Firmen- als auch für Privatkunden angeboten, die ihre Einkäufe an die deutsche Lieferadresse senden und dadurch Kosten einsparen können. Weitere Informationen finden sich auf mypaketshop.com. Auch Schweizer Kunden ist es wichtig, dass sie weltweit günstig bestellen und von den Angeboten internationaler Händler profitieren können. Ausländische Anbieter erlangen durch ihr vielseitiges Angebot und günstige Konditionen in der Schweiz immer mehr an Bedeutung. Ihr Anteil am Gesamtumsatz wird in den kommenden Jahren noch steigen. Langfristig werden allerdings nur Unternehmen, die über eine entsprechende Infrastruktur und einen zuverlässigen Service verfügen auf dem Markt erfolgreich sein.



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.