Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Bildung und Forschung



Bildung und Forschung


Einen neuen Ansatz in der Behandlung von Blaseninfektionen beschreiben Forschende der Universität Basel. In der aktuellen Ausgabe des Fachmagazins «Journal of Medicinal Chemistry» stellen sie eine viel versprechende Alternative zur klassischen Therapie mit Antibiotika in Aussicht. Blaseninfektionen gehören zu den häufigsten Infektionen und bis zu einem Drittel aller Antibiotika werden zu deren Bekämpfung eingesetzt. FimH-Antagonisten […]

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Forschende der Universität Basel und des Karlsruher Instituts für Technologie ist es erstmals gelungen, aus einzelnen Molekülen elektronische Bauelemente herzustellen und diese zum Leuchten anzuregen. Ihre Arbeit leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von neuen optoelektronischen Bauelementen auf der Basis von einzelnen Molekülen. In der Optoelektronik werden nach Verfahren und Produkten geforscht, die die Umwandlung […]

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Forschende des Schweizerischen Tropen- und Public Health Instituts und ihre Partner in Tansania und Grossbritannien haben im Kampf gegen die Peitschenwurminfektion einen Erfolg erzielt. Sie testeten eine neue Medikamentenkombination, die markant wirksamer ist als die Standardbehandlung. Die Ergebnisse der Studie wurden kürzlich in der Fachzeitschrift «Clinical Infectious Diseases» publiziert. Das Schweizerische Tropen- und Public Health Institut ist ein mit der Universität Basel assoziiertes Institut.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Mit dem traditionellen Festakt hat am Freitag (26.11.2010) die 550-jährige Universität Basel ihren Dies Academicus begangen. Die Ehrenpromotionen erhielten die Diplomatin Heidi Tagliavini, der Grossrabbiner Lord Jonathan Sacks, der Umweltmediziner Joel Schwartz, der Fotograf Onorio Mansutti, der Pharmakologe Harald Reuter, der Ökonom Scott Taylor und der Psychologe Larry R. Squire. Der diesjährige Dies Academicus fand im Basler Münster statt – in Erinnerung an die feierliche Eröffnung der Universität im Jahr 1460.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Der Basler Quantenphysiker Daniel Loss ist heute (Donnerstag, den 25. November 2010) von Bundesrat Didier Burkhalter mit dem Marcel-Benoist-Preis 2010 ausgezeichnet worden. Loss ist Ordinarius an der Universität Basel und erhält den Preis für seine bahnbrechenden Arbeiten zur Physik des Quantencomputers. Der mit 50`000 Franken dotierte Marcel-Benoist-Preis gilt als renommiertester Wissenschaftspreis der Schweiz.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Die definitiven Studierendenzahlen der Universität Basel liegen vor: Für das laufende Herbstsemester 2010 haben sich insgesamt 12’377 Studentinnen und Studenten für ein Studium in Basel eingeschrieben. Damit stieg die Gesamtzahl der Studierenden – wie in den Vorjahren – erneut um über 2 Prozent und erreicht einen neuen Höchststand. Leicht rückläufig ist aus demographischen Gründen die Anzahl der Studienanfängerinnen und -anfänger.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Bakteriell infizierte Zellen haben eine Strategie, mit der sie ihre Nachbarzellen über die Infektion informieren können. Im Kollektiv lösen die alarmierten Zellen darauf eine Abwehrreaktion gegen den Eindringling aus. Diesen Mechanismus haben das Forscherteam von Prof. Cécile Arrieumerlou am Biozentrum der Universität Basel jetzt entdeckt. Die Ergebnisse werden heute in der US-Fachzeitschrift «Immunity» der Verlagsgruppe «Cell Press» veröffentlicht.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Der Chemiker Ed Constable und der Evolutionsbiologe Dieter Ebert von der Universität Basel erhalten für ihre als exzellent bewerteten Projekte je einen mit 3,3 Mio. Franken dotierten «ERC Advanced Investigator Grant» des Europäischen Forschungsrats. Constable forscht nach nachhaltigen Technologien im Bereich der Beleuchtung und der Solarenergie. Ebert beschäftigt sich mit der Evolution der Darm– und Haut–bewohnenden Mikroben. Der Förderbeitrag gehört zu den prestigeträchtigsten Förderungen Europas.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Die Regenz der Universität Basel hat am Mittwochabend (10. November 2010) Prof. Dr. Edwin Charles Constable zum neuen Vizerektor für Forschung und Nachwuchsförderung gewählt. Unter dem Vorbehalt der Bestätigung durch den Universitätsrat tritt Constable auf Beginn des Herbstsemesters 2011 die Nachfolge von Prof. Dr. Peter Meier-Abt an.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Im Rahmen der KUNST 10 ZÜRICH verleiht die Zürcher Kantonalbank (ZKB) zum vierten Mal den mit 10’000 Franken dotierten ZKB Kunstpreis für aktuelle zeitgenössische Kunst. Die diesjährige Auszeichnung erhält der in Zürich wohnhafte Künstler Fabio Marco Pirovino (30). Der ausgebildete Fotograf überzeugte die Jury mit seiner Reflexion über die Möglichkeiten der Fotografie.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz
Seiten:  1 ... 4 5 6 7 8 ... 24