Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Forschung



Forschung


  • Roche erhält Zugang zu wichtigem onkologischem Angriffspunkt mit Potenzial für die Behandlung weitverbreiteter Krebserkrankungen wie Brust- und Lungenkrebs: erster Arzneimittelkandidat in Phase I
  • Zweites Forschungsprogramm mit möglichem Ansatzpunkt bei entzündlichen Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis

Roche übernimmt Piramed Limited, ein britisches Unternehmen, das sich auf Therapien konzentriert, die gezielt an der PI3-Kinase (PI3-K) ansetzen. Der PI3-K-Signalweg spielt eine wichtige Rolle beim Fortschreiten der Erkrankung und bei der Resistenz von Krebszellen gegen Chemotherapeutika. Präklinische Studien haben die Wirksamkeit von PI3-K-Hemmern bei einem breiten Spektrum von Tumoren wie Brust- und Lungenkrebs sowie ihre mögliche Bedeutung bei der Behandlung entzündlicher Krankheiten wie z.B. rheumatoide Arthritis gezeigt.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz
Kategorie: Forschung, Politik

Der Verfassungsartikel über die Forschung am Menschen nimmt die erste Hürde: Die Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Nationalrats (WBK-N) hat dem bundesrätlichen Entwurf in leicht modifizierter Weise zugestimmt. Die Kommission hat überdies die Arbeiten zum Kulturförderungsgesetz an die Hand genommen und dabei entschieden, eine Integration des Pro Helvetia-Gesetzes in das Kulturförderungsgesetz anzustreben.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

ETH Zürich und Universität Basel verstärken Zusammenarbeit – Die ETH Zürich baut ihre Forschungsaktivitäten in Systembiologie in Basel markant aus: Die Zahl der Professuren am Departement Biosystems Science and Engineering (D-BSSE) wird verdoppelt. Universität Basel und ETH Zürich verstärken ihre Zusammenarbeit; u.a. mit der Einrichtung einer gemeinsamen Professur für Bioethik.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Die Schweizerische Post verstärkt die Zusammenarbeit mit der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL). Mit der Eröffnung ihres Inkubators (PostLab) auf dem EPFL-Campus zeigt sie deutlich ihre Ambition, einen Platz unter den Innovationspionieren der Schweiz einzunehmen. Seite an Seite mit Unternehmen aus dem Technologiebereich arbeitet die Post künftig eng mit der Hochschule, deren Forschern und Studierenden zusammen.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

An der Universität Basel entsteht das erste interdisziplinäre Kompetenzzentrum für Stiftungswesen und Philanthropie der Schweiz. Lanciert wurde das auf 2,5 Mio. Franken veranschlagte Vorhaben von SwissFoundations, dem Verband der Schweizer Förderstiftungen. Ziel ist es, eine wissenschaftlich fundierte Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung im Stiftungswesen zu fördern und anzubieten.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die Regenz der Universität Basel hat heute, 5. März 2008, Prof. Dr. Peter Kugler zum neuen Vizerektor für Lehre und Planung gewählt. Unter dem Vorbehalt der Bestätigung durch den Universitätsrat tritt Kugler auf 1. August 2008 die Nachfolge von Prof. Dr. Ulrich Druwe an.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Einem internationalen Forschungskonsortium ist es gelungen, die elementaren Prozesse bei der Infektion mit fremdem Erbmaterial durch das Bakterium A. Tumefaciens zu verstehen. An der Untersuchung der Vorgänge, die sowohl in der Natur als auch bei der Herstellung transgener Pflanzen ablaufen, waren unter anderem das Swiss Nanoscience Institute an der Universität Basel sowie das Maurice E. Müller-Institut und das Friedrich Miescher-Institut in Basel beteiligt.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Wissenschaftler am Biozentrum der Universität Basel liefern neue Erkenntnisse zum Mechanismus der so genannten Proteinsekretion. Sie haben eine neue Screening-Methode entwickelt, mit der sich Proteininteraktionen im Sekretionsweg von lebenden Zellen erfassen lassen. Ihre Studie wurde in der neusten Online-Ausgabe des „Journal of Cell Biology“ publiziert.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Wissenschaftler am Biozentrum der Universität Basel haben im Gehirn der Taufliege Drosophila eine neue Art der Neurogenese, der Bildung von Nervenzellen entdeckt. Im Vergleich zum Säugetier lassen sich dabei wichtige entwicklungsbiologische Parallelen in der Gehirnbildung nachweisen. Diese neu entdeckte Ähnlichkeit in der Neurogenese bei Fliegen und Säugern ist ein weiterer wichtiger Hinweis auf die erstaunliche evolutionäre Verwandtschaft aller Gehirne. Die Forschungsresultate sind in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift «Neural Development» veröffentlicht.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Normalerweise werden Wunden nach einer Operation mit Nadel und Faden zugenäht. In der Zukunft lassen sich Wunden vielleicht einfach mit einem speziellen, abbaubaren Klebeband zukleben. Wissenschaftler vom Biozentrum der Universität Basel und vom Massachusetts Institute of Technology in den USA haben ein neuartiges Klebeband für die Medizin entwickelt, dass sich an Geckos inspiriert. Die Forschungsresultate sind in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift PNAS veröffentlicht.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)
Seiten:  1 ... 25 26 27 28 29 30 31