Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Industrie



Industrie


Fünf Tage in der Woche arbeiten. Schichten ändern sich meist im Wochentakt. Erst eine Woche Frühschicht, dann eine Woche Nacht- und zuletzt eine Woche Spätschicht. Dann geht es wieder mit der Frühschicht los und dieser Rhythmus bleibt für immer. An dieses Leben müssen sich viele Produktionsmitarbeiter gewönnen, da fast alle Unternehmen in der Industrie mit diesem Schichtsystem arbeiten. Ein normales soziales Leben zu haben, ist kaum möglich, da die wechselnden Schichten einen enormen Einfluss auf den Alltag haben. Schlaf ist ebenfalls nur noch periodisch möglich, da sich der Schlafrhythmus gezwungener Maßen jede Woche ändert.

Photo by Ant Rozetsky on Unsplash

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Meyer Burger Technology Zentrale
Meyer Burger Technology

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die Bell Food Group knüpft an das erfolgreiche Geschäftsjahr 2020 an und erzielt auch im ersten Halbjahr 2021 eine deutliche Ergebnisverbesserung. Der bereinigte Warenumsatz stieg um 2.7 Prozent auf CHF 2.1 Milliarden.

Bell Food Group
Bell Food Group

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Kreativagentur erarbeitet neues Corporate Design, Brand-Strategie und Marketingkampagne

Meyer Burger Bitterfeld Solar Cell Production outside
Bild: Meyer Burger Bitterfeld Solar Cell Production outside

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)
Kategorie: Handel, Industrie

Interessant ist immer, wenn man Umfragen in der Bevölkerung zur Meinung über die Schweiz macht. Hier hört man die unterschiedlichsten Meinungen. Es geht hier nicht um „gut“ oder „schlecht“, sondern viel eher darum, was man mit der Schweiz in Verbindung setzen möchte.

Genoma - Magnete

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Der richtige Umgang mit Industrie-Abwasser Unternehmen, bei deren Produktionsverfahren industrielles Abwasser entsteht, haben eine große Verantwortung. Sie müssen dafür Sorge tragen, dass keine gefährlichen Schadstoffe in die Gewässer gelangen und so einen Teil der Bevölkerung einen gesundheitlichen Schaden zuführen könnten. Die dafür einzuhaltenden Vorgaben sind in der europäische Industrieemissionsrichtlinie IED und in der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) geregelt. Sie werden ständig dem aktuellen Stand der Technik angepasst.
Unternehmen, bei deren Produktionsverfahren industrielles Abwasser entsteht, haben eine große Verantwortung. Sie müssen dafür Sorge tragen, dass keine gefährlichen Schadstoffe in die Gewässer gelangen und so einen Teil der Bevölkerung einen gesundheitlichen Schaden zuführen könnten. Die dafür einzuhaltenden Vorgaben sind in der europäische Industrieemissionsrichtlinie IED und in der europäischen Wasserrahmenrichtlinie (WRRL) geregelt. Sie werden ständig dem aktuellen Stand der Technik angepasst.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Bei Salzsäure denken viele Menschen zunächst einmal an eine gefährliche chemische Zusammensetzung, die zu Verätzungen auf und im Körper führen kann. Dabei kann sie in verdünnter Form einfach in der Drogerie oder sogar im Baumarkt erworben werden. Das ist auch gut so, denn vor allem im beruflichen Alltag erfüllt die Säure viele sinnvolle Aufgaben.
Bei Salzsäure denken viele Menschen zunächst einmal an eine gefährliche chemische Zusammensetzung, die zu Verätzungen auf und im Körper führen kann. Dabei kann sie in verdünnter Form einfach in der Drogerie oder sogar im Baumarkt erworben werden. Das ist auch gut so, denn vor allem im beruflichen Alltag erfüllt die Säure viele sinnvolle Aufgaben.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz

Dätwyler Chief Financial Officer (CFO) Reto Welte hat sich auf eigenen Wunsch entschieden, auf Ende März 2020 in den Ruhestand zu treten. Im Rahmen einer langfristigen Nachfolgeplanung hat der Verwaltungsrat Walter Scherz per 1. April 2020 zum neuen CFO und Mitglied der Konzernleitung ernannt und dankt Reto Welte für seine wertvolle Arbeit. Für einen reibungslosen Übergang ist gesorgt.

Der Hauptsitz des Dätwyler Konzernbereichs Sealing Technologies liegt in Schattdorf, Uri. Hauptsitz des Dätwyler Konzernbereichs Sealing Technologies

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

LTB Leitungsbau GmbH baut zwei Lose der Höchstspannungsleitung Wahle-Mecklar

LTB Leitungsbau GmbH baut zwei Lose der Höchstspannungsleitung Wahle-Mecklar © BKW
LTB Leitungsbau GmbH

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die Stimmrechtsberater ISS und Ethos empfehlen den Aktionären der Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN) die Zuwahl des Vertreters der Aktionärsgruppe um Sentis Capital PCC („Sentis“) in den Verwaltungsrat von Meyer Burger abzulehnen. Damit unterstützen ISS und Ethos die Empfehlungen des Verwaltungsrates von Meyer Burger. Dieser empfiehlt den Aktionären einstimmig, die Zuwahl von Mark Kerekes in den Verwaltungsrat von Meyer Burger abzulehnen.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 ... 52