Das Jahr 2011 im Spannungsfeld von Stimulierung und wachsenden Staatsschulden

Wir blicken auf ein wiederum turbulentes Anlagejahr zurück. Was Aktieninvestoren inzwischen mit einer gewissen Selbstverständlichkeit zur Kenntnis nehmen, nämlich hohe Wertschwankungen, ist für Obligationäre eine neuere Erfahrung. Zum Jahresbeginn 2010 waren sich die meisten Marktbeobachter einig: Die wachsenden Staatsschulden sowie eine bevorstehende Inflation – vereinzelt war von «Hyperinflation» die Rede…

read more

Zeno Staub wird neuer CEO der Vontobel-Gruppe

Der Verwaltungsrat der Vontobel-Gruppe hat in seiner heutigen Sitzung die Entscheidung für die Nachfolge des amtierenden CEO und nominierten Verwaltungsratspräsidenten Herbert J. Scheidt getroffen. Ihm wird am 4. Mai 2011…

read more

Eine Vision für den Euro

/

Der ehemalige deutsche Bundeskanzler Helmut Schmidt sagte einmal scherzhaft über Visionen: „Wer Visionen hat, soll zum Psychiater“. Natürlich wusste er, dass es Situation gibt, in denen man eine Vorstellung über eine zukünftige Entwicklung haben muss. Wäre dies nicht der Fall, könnten in der Politik keine langfristigen Projekte angepackt werden. Zweifelsfrei…

read more

„Don’t fight the Fed!“ – zumindest nicht vorläufig

/

Seit den Bemerkungen des US-Notenbankchefs Bernanke am 27. August diesen Jahres, wonach er wenn nötig alle Möglichkeiten zur Unterstützung der Konjunktur – auch Käufe von Staatsanleihen mittels Notenpresse – einsetzen werde, reagierten die Marktteilnehmer entsprechend: die Zinsen für Staatsobligationen fielen weiter, Aktien performten und der US-Dollar verlor weitere 5% an…

read more

Zinsen auf Tiefstständen – wie weiter?

/

Im August hat sich die Abwärtsbewegung der Obligationenrenditen weltweit nochmals beschleunigt. Schwächere Konjunkturdaten aus den USA und die Ankündigung der US-Notenbank, wenn nötig eine zweite Runde des sogenannten «quantitative easings» durchzuführen, also das Aufkaufen von Staatsobligationen gegen frisch gedrucktes Geld, brachten die Zinsen für Staatsanleihen beinahe wieder auf die Niveaus…

read more

Herbert J. Scheidt wird der Generalversammlung 2011 als neuer Präsident des Verwaltungsrates vorgeschlagen

/

Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung vom 3. Mai 2011 den amtierenden CEO der Vontobel-Gruppe, Herbert J. Scheidt (58), als neuen Präsidenten des Verwaltungsrates der Bank Vontobel AG und der Vontobel Holding AG vor. Herbert J. Scheidt folgt Dr. Urs Widmer, dessen Amtszeit aufgrund der im Organisationsreglement festgelegten Altersgrenze mit der…

read more

Vontobel-Gruppe mit deutlicher Gewinnsteigerung und starkem Neugeldzufluss

/

Die Vontobel-Gruppe hat im ersten Semester 2010 im Vergleich zum Vorjahr ein um 26 Prozent höheres Konzernergebnis von CHF 78.8 Millionen erwirtschaftet. Das Gruppenresultat ist breit abgestützt. Die drei Geschäftsfelder Private Banking, Asset Management und Investment Banking weisen ein jeweils deutlich zweistelliges Gewinnwachstum aus. Die Vontobel-Gruppe gewann im Privatkunden- und…

read more

Was erwarten wir von den Aktienmärkten in der zweiten Jahreshälfte?

/

Zum Jahresbeginn hatten wir an dieser Stelle das Jahr 2010 als «Übergangsjahr» bezeichnet. Gemeint war damit, dass die Wirtschaft dank tiefer Zinsen und staatlicher Stimulierung für das Gesamtjahr erfreulich verlaufen würde, die Aktienmärkte sich zunächst positiv entwickeln, in der zweiten Jahreshälfte jedoch ein Übergang zu zunehmend volatileren Märkten erfolgen und…

read more
1 2 3