Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Green Technology



Green Technology


Ab Montag ringen die UNO-Mitgliedstaaten in Paris über Klimaschutz-Massnahmen und den Ersatz fossiler Energieträger. Entgegen den Beteuerungen der Atomlobby können AKW dabei keine Rolle spielen. Denn die Atomkraft ist nicht Teil der Lösung, sie ist Teil des Klimaproblems: Weder sind AKW CO2-frei, noch verfügen sie über das Potential, die Fossilen ersetzen zu können. Vor allem aber sind neue AKW viel zu teuer. Die Schweizerische Energie-Stiftung SES ruft auf zu einem nachhaltigen Klimaschutz mit Hilfe von Effizienzmassnahmen und erneuerbaren Energien.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Obwohl die Energiekommission des Nationalrats (UREK-N) in der Differenzbereinigung zur Energiestrategie 2050 Anfang Oktober wieder höhere Ausbauziele für die erneuerbaren Energien anvisiert hat, verpasst es die Kommission heute, die Massnahmen zur Erreichung dieser Ziele entsprechend auszugestalten.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die BKW übernimmt per Ende September 2015 die Berner Sanitär-, Spengler- und Heizungstechnikfirma Kasteler Guggisberg AG. Die Firma aus dem Breitenrainquartier in Bern erwirtschaftete mit ihren rund 60 Mitarbeitenden im Bereich Sanitär, Spenglerei, Heizung und PV-Installationen in den letzten Jahren einen Umsatz von über 15 Mio. Franken jährlich.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die Energiestrategie 2050 setzt einen Schwerpunkt auf die erneuerbaren Energien. Die BKW unterstützt diese Strategie und schliesst dank Smart Grids dezentral produzierende Anlagen schnell und kosteneffizient an das Verteilnetz an. Inzwischen bewähren sich smarte Netzelemente in der Praxis: Die Spannungsstabilität ist deutlich besser.

BKW Netzinnovationen BKW Netzinnovationen

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die Genossenschaft Migros Aare hat bei Meyer Burger die Installation der schweizweit ersten bifazialen, hocheffizienten und integrierten Solarsystemanlage unter Verwendung der neusten Generation der Solarzellen-Beschichtungstechnologie Heterojunction (HJT) und der Solarzellen-Verbindungstechnologie SWCT bestellt. Mit diesem strategisch wichtigen Pionierprojekt leisten Meyer Burger und die Genossenschaft Migros Aare einen bedeutenden Beitrag zum erklärten Ziel, die Energiewende in der Schweiz aktiv voranzutreiben. Gleichzeitig unterstreicht das Projekt, dass erneuerbare Energietechnologien und der heutige Technologiestand der Photovoltaik eine bedeutende Rolle in der erfolgreichen Umsetzung der Energiestrategie 2050 einnehmen werden.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Energiegeladenes architektonisches Schmuckstück
Vertreter der Firma Viteos, der Stadt Neuenburg und des CSEM (Centre Suisse d’Electronique et de Microtechnique) haben heute im Stadtzentrum eine Fassade aus Photovoltaik-Modulen eröffnet, die sowohl durch ihren modernen Anblick als auch durch die Kombination innovativer Technologien beeindruckt. Die Fassade ist nicht nur robust, energieeffizient und ästhetisch, sie ist auch ein Meilenstein für die architektonische Integration von Photovoltaik-Modulen in Neuenburg und bereitet somit den Weg für eine moderne und attraktive Solararchitektur.

Photovoltaic building facade for CSEM Photovoltaic building facade for CSEM

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

An der Südfassade des CSEM Forschungszentrums in Neuenburg wurde eine Solarfassade mit neuster Meyer Burger Photovoltaik-Technologie eingeweiht. Punkto Leistung und Ästhetik setzt Meyer Burger neue Massstäbe mit einer intelligenten Kombination fortschrittlicher PV-Technologien wie der hocheffizienten Solarzellen-Beschichtungstechnologie „Heterojunction (HJT)“ und der innovativen Solarzellen-Verbindungstechnologien SWCT. Diese moderne, stromproduzierende Photovoltaik-Fassade ist das Resultat einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen dem Forschungs- und Entwicklungsinstitut EPFL, dem PV-Center des CSEM und Meyer Burger.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Nachdem die Energiekommission des Ständerats es letzte Woche verpasst hat, den Atomausstieg der Schweiz mit einem klaren Terminplan zu versehen, verwässert sie nun auch die Rahmenbedingungen für den Umbau hin zu einer einheimischen und sauberen Stromversorgung. Aus Sicht der Schweizerischen Energie-Stiftung SES sind sowohl die Massnahmen zur Förderung der erneuerbaren Energien als auch der Energieeffizienz ungenügend.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Ständerates hat die Vorlage zur Energiestrategie mit 11 zu 0 Stimmen und einer Enthaltung in der Gesamtabstimmung angenommen (13.074). Die Kommission weicht in ihren Entscheidungen in wesentlichen Punkten vom Beschluss des Nationalrates ab und führt die Vorlage dabei wieder näher an den Entwurf des Bundesrates. Sie setzt aber neue Akzente insbesondere bei der Unterstützung der Wasserkraft, und sie befristet das System zur finanziellen Förderung erneuerbaren Energien.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

+ Auftragseingang von CHF 222.6 Mio.; +42% gegenüber H1 2014
+ Umsatz zu konstanten Wechselkursen auf Vorjahresniveau (+0.4%); in Schweizer Franken CHF 124.4 Mio. gegenüber CHF 129.0 Mio. im H1 2014
+ EBITDA verbessert auf CHF -32.7 Mio. nach CHF -55.2 Mio. im H1 2014
+ Operativer Cashflow deutlich besser CHF -28.0 Mio. nach CHF -98.7 Mio. im H1 2014
+ Zielsetzungen für Gesamtjahr 2015 bestätigt

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)
Seiten:  1 2 3 4 5 6 ... 9