Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Green Technology



Green Technology


ABB hat die Sparte Heizung, Lüftung und Klimatechnik (HLK) von Thomas & Betts an die Nortek Inc. (Nasdaq: NTK) verkauft. Die Transaktion, die am 21. März bekannt gegeben worden war, wurde gestern für 260 Millionen US-Dollar in bar erfolgreich abgeschlossen.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die Kommission für Umwelt, Raumplanung und Energie des Nationalrates hat im Rahmen ihrer Beratungen zur Energiestrategie 2050 (13.074) Massnahmen beschlossen, welche die Stromproduktion aus erneuerbaren Energien weiter fördern sollen. Die Vergütung für den ökologischen Mehrwert in der Produktion wird marktnaher ausgestaltet.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

ABB hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen Bertrand Piccard und André Borschberg bei ihrem Versuch, die Welt 2015 mit einem solarbetriebenen Flugzeug zu umrunden, unterstützen wird.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Morgen tagen die EU-Aussenminister über die Krise in der Ukraine. Vermutlich wird Russland einmal mehr zurecht für die Verletzung internationaler Regeln verurteilt und es werden politische und wirtschaftliche Sanktionen beschlossen, die kaum Wirkung erzielen werden. Wieso dem so ist, erklärt der Blick auf die energiepolitischen Abhängigkeiten der EU – und der Schweiz. Gut ein Drittel des europäischen Gases liefert Putins Gazprom. 80% dieser Lieferungen an Europa fliessen durch die Ukraine – bis in die Schweiz. Die Politik mit dem Gashahn ist nicht neu, aber sie ist Ansporn, mit der Energiewende vorwärts zu machen. Nur ein Ausstieg aus den fossilen Energien hin zu einer einheimischen, erneuerbaren Energieversorgung bringt echte Versorgungssicherheit, politische Freiheiten und volkswirtschaftlichen Nutzen.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Mit Unterstützung des Bundesamtes für Energie und des Kantons Neuenburg werden die Meyer Burger Gruppe und die CSEM die führende Position der Schweiz mit technologischen Innovationen im Bereich Photovoltaik weiter stärken und auch ihre Konkurrenzfähigkeit als führende Ausrüstungslieferanten für die internationale Photovoltaikindustrie sichern. Der Schlüssel dazu heisst ‚Heterojunction Silizium Technologie‘.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Eine Innovation der BKW ermöglicht eine flexible Anpassung der heutigen Rundsteuertechnik*, welche zum An- und Abschalten von Wasserboilern, Wärmepumpen und Elektrospeicherheizungen verwendet wird. Dank des Einsatzes einer neuen Software wird das bestehende Rundsteuerungssystem der BKW künftig für eine effiziente sowie wirtschaftlichere Integration der neuen erneuerbaren Energien verwendet werden können. Nach Abschluss verschiedener Testphasen wird die BKW das Produkt im Laufe des zweiten Halbjahres 2014 auch anderen Energieversorgern anbieten.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Repower betreibt und unterhält im Kanton Graubünden gegen 20 grössere und kleinere Wasserkraftwerke. Dazu kommen Verteilnetze, Unterwerke und weitere Anlagen. Um die zuverlässige Produktion der erneuerbaren Wasserkraft zu sichern und die Versorgungssicherheit auf hohem Niveau halten zu können, investiert Repower laufend in die Erneuerung und in den Unterhalt dieser Anlagen. Allein im vergangenen Jahr wendete […]

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die Kommissionen für Umwelt, Raumplanung und Energie UREK des Nationalrat hat bereits an der ersten Sitzung zur Energiestrategie 2050 den Mut verloren und will den Gesetzesentwurf massiv abschwächen.

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die EKT Holding AG in Arbon TG beteiligt sich zu 22,5 Prozent an der Repower-Tochtergesellschaft SWiBi. Gleichzeitig übernimmt die SWiBi von der EKT AG deren Bereich «Messen» und eröffnet in Arbon eine Niederlassung. Per 1. Oktober 2013 transferiert die EKT alle mit dem Messwesen und Energiedatenmanagement zusammenhängenden Arbeiten an die SWiBi. Die SWiBi übernimmt auch […]

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)

Die heute vom Bundesrat veröffentlichte Botschaft zur Energiestrategie 2050 geht grundsätzlich in die richtige Richtung. Doch die Schweizerische Energie-Stiftung SES ist nicht zufrieden: Es fehlen Abschaltregelungen für die bestehende AKW. „Ein solcher Atomausstieg wird zum russischen Roulette für die Bevölkerung“, so Jürg Buri, SES-Geschäftsleiter. 40 Jahre Laufzeit sind genug. Die SES verlangt vom Parlament, die Risiken des ältesten AKW-Parks der Welt endlich ernst zu nehmen: Die Reaktoren Beznau und Mühleberg müssen jetzt vom Netz!

weiterlesen…
Veröffentlicht: Redaktion Schweiz.biz (pas)
Seiten:  1 ... 3 4 5 6 7 8 9