James Austin, Director Business Development, verlässt Gurit

Wattwil, 26. Juni, 2008 Gurit, ein führender Hersteller von Hochleistungsverbundwerkstoffen für Anwendungen in den Industrien Wind Energy, Transportation sowie Marine, hat heute bekannt geben, dass James Austin, Director Business Development, entschieden hat, Gurit zu verlassen, um eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen. James Austin stiess 1995 zur britischen Tochtergesellschaft von Gurit und war ab 2006 auf Gruppenstufe Chief Operating Officer und Managing Director von Gurits Aktivitäten in Kanada. 2008 wurde er zum Direktor Business Development ernannt. Gurit wünscht ihm für seine weitere Laufbahn alles Gute.

Die Aktivitäten von Gurit sind heute in drei Marktbereiche (Wind Energy, Transportation, Marine) unterteilt, die auf Management-Stufe voll besetzt sind, sobald Rudolf Gerber als neuer General Manager Wind Energy zu Gurit stösst. Die Business-Development-Aufgaben werden künftig direkt von den General Managern übernommen, so dass die Stelle nicht neu besetzt wird. Damit umfasst das Management-Team von Gurit neu sechs statt sieben Personen.

Quelle: Gurit Holding AG

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.