Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Beteiligung an geplantem Steinkohlekraftwerk der Electrabel



Reiseführer kostenlos anfordern!

Beteiligung an geplantem Steinkohlekraftwerk der Electrabel

Kategorie: Dienstleister, Energie/Versorger | Eingetragen am 3. Januar 2008 um 09:38 Uhr

Die BKW FMB Energie AG (BKW) baut ihre Präsenz in Deutschland weiter aus. Sie erwirbt eine Minderheitsbeteiligung an einem geplanten Steinkohle-kraftwerk der Electrabel Deutschland AG (Electrabel).

Die BKW erwirbt einen Anteil von 33%, rund 240 MW Leistung, an einem Steinkohlekraftwerksprojekt der Electrabel in Norddeutschland. Die Electrabel plant derzeit an drei Standorten den Bau eines Steinkohlekraftwerks. Im Vordergrund steht für die BKW die Anlage in Wilhelmshaven. Das Werk wird einen hohen Wirkungsgrad von 46% aufweisen und zu den technologisch fortschrittlichsten der Welt gehören. Ziel der BKW ist es, ihre Produktionskapazitäten in Deutschland weiter zu stärken und ihre dortigen Vertriebsaktivitäten mit eigener Stromerzeugung zu stützen. Die Beteiligung am Partnerwerk erfordert seitens der BKW eine Investition von rund 430 Mio. Euro. Die Kooperation bedarf der Freigabe der dafür zuständigen Wettbewerbsbehörde.

Die Anlage in Wilhelmshaven wird ihren Betrieb voraussichtlich 2012 aufnehmen.
Die belgische Electrabel-Gruppe ist über die Electrabel Deutschland AG mit Sitz in Berlin (Electrabel) auf dem deutschen Markt tätig und zwar in den Bereichen Stromerzeugung und -vertrieb, Handel sowie Netzbetrieb, Erdgas, Wärmeproduktion und Energiedienstleistungen. Electrabel betreut Industriekunden, öffentliche Einrichtungen, Stadtwerke und Regionalversorger. In den Regionen Südwest- und Mitteldeutschland versorgt Electrabel in Kooperation mit den Stadtwerken Saarbrücken und Gera mehr als 250’000 Haushaltskunden mit Strom, Gas und Wärme. Electrabel erwirtschaftete 2006 einen Umsatz von 673 Mio. Euro. Das Unternehmen beschäftigt 223 Personen.

Quelle: BKW FMB Energie SA



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.