Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Neurochirurgie: Neuer Ordinarius und Chefarzt an Universität und Universitätsspital Basel



Reiseführer kostenlos anfordern!

Neurochirurgie: Neuer Ordinarius und Chefarzt an Universität und Universitätsspital Basel

Kategorie: Bildung und Forschung | Eingetragen am 20. Juni 2008 um 11:49 Uhr

Der Universitätsrat der Universität Basel hat Prof. Luigi Mariani zum neuen Ordinarius für Neurochirurgie an der Medizinischen Fakultät gewählt. Gleichzeitig wurde Mariani zum Chefarzt der Neurochirurgie am Universitätsspital Basel ernannt.

Mariani, zurzeit stellvertretender Chefarzt und Leitender Arzt an der Klinik für Neurochirurgie am Inselspital Bern, wird seine Stelle in Basel auf 1. September 2008 antreten. Geboren 1964 in Zürich und aufgewachsen in Lugano, studierte er Humanmedizin an der Universität Lausanne. Dort promovierte er 1993 nach einem Forschungsaufenthalt am Universitätsspital Zürich und Tätigkeiten als Assistenzarzt an verschiedenen Schweizer Spitälern in Neurochirurgie, Neuropathologie, Neurologie, Neuroradiologie und Chirurgie. 1998 erwarb er den Facharzttitel FMH in Neurochirurgie und war neben seiner Tätigkeit am Inselspital in den Jahren 2000/01 in einem Fellowship am Department of Neurosurgery am Barrow Neurological Institute in Phoenix, Arizona (USA) tätig.

Sein klinischer Schwerpunkt ist unter anderem die mikrochirurgische Behandlung der Hirn-, Rückenmark- und Hypophysentumoren, der zerebrovaskulären Erkrankungen und der therapierefraktären Epilepsie. Sein hauptsächliches Forschungsgebiet ist die Suche der Invasionsmechanismen und nach prognostischen Markern bei Gliomen bei Erwachsenen. Im Rahmen der medizinischen Allianz Basel-Bern wird er die Neurochirurgie am Universitätsspital Basel in Kooperation mit dem Inselspital Bern führen. Mariani ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Drei Titularprofessuren
Der Universitätsrat genehmigte zudem die von der Regenz beschlossene Ernennung folgender Personen zum Titularprofessor oder zur Titularprofessorin:
Medizinische Fakultät: PD Dr. med. Martin H. Brutsche für Innere Medizin, speziell Pneumologie, und Prof. Dr. med. Ulrike Schneider für Ophthalmologie.
Philosophisch-Naturwissenschaftliche Fakultät: PD Dr. phil. Jan Hofsteenge für Biochemie.

Neuer Assistenzprofessor in Economic Psychology

Zum Assistenzprofessor für Economic Psychology (mit Tenure Track) hat das Rektorat Prof. Jörg Rieskamp gewählt. Er ist seit 2002 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung in Berlin tätig. Rieskamp wird seine Stelle auf den 1. September 2008 an der Fakultät für Psychologie der Universität Basel antreten. Geboren 1971 in Ibbenbüren (Nordrhein-Westfalen), studierte er Psychologie an der Universität Koblenz-Landau, am University College London und an der Technischen Universität Berlin; dieses Studium schloss er 1998 mit einer Diplomarbeit über die Verwendung von Heuristiken unter Zeitdruck ab. Mit einer Dissertation über Entscheidungsstrategien für soziale Interaktionen promovierte er an der Freien Universität Berlin im Jahr 2001. Darauf forschte er als Postdoktorand am Institut für Psychologie an der Indiana University in Bloomington (USA). In seiner Forschung untersucht er ökonomisch relevantes Verhalten wie zum Beispiel Konsum- oder Investitionsentscheidungen. Rieskamp ist verheiratet und Vater eines Kindes.

Quelle: Universität Basel



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.