Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » EFG International ernennt CEO für Südeuropa



Reiseführer kostenlos anfordern!

EFG International ernennt CEO für Südeuropa

Kategorie: Finanzen | Eingetragen am 31. Januar 2008 um 09:55 Uhr

EFG International hat Gérard Griseti zum CEO für Südeuropa ernannt. Die Funktion wurde in diesem Zusammenhang neu geschaffen. Griseti stiess im November 2007 zum Unternehmen und ist in Zürich ansässig. Er wird Mitglied des Executive Committee von EFG International.

Zuvor war Gérard Griseti während neun Jahren als Leiter der Kundendivision und Mitglied des Executive Committee bei CFM Monaco (Crédit Agricole Group) tätig. Vorher bekleidete er leitende Funktionen bei Banque Indosuez, Calyon und Crédit Agricole Group in Paris, Brüssel und Luxemburg.
Gérard Griseti wird die Entwicklung der Aktivitäten von EFG International in Süd-europa, inkl. Frankreich, leiten und den Verwaltungsräten von EFG Eurofinancière d’Investissements in Monaco sowie A&G Group in Spanien angehören.

EFG International
EFG International ist eine globale Privatbankengruppe mit Sitz in Zürich, die Private-Banking- und Vermögensverwaltungs-Dienstleistungen anbietet. Zurzeit sind die unter EFG International zusammengeschlossenen Privatbanken an fünfzig Standorten in mehr als dreissig Ländern tätig und beschäftigen rund 2’000 Mit-arbeitende. Die Namenaktien von EFG International (EFGN) sind an der Schweizer Börse SWX kotiert. EFG International gehört zur EFG Group mit Sitz in Genf, der drittgrössten Bankengruppe der Schweiz nach BIZ-Kernkapital (Tier 1).

Quelle: EFG International



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.