Nationalbank emittiert SNB Bills in US-Dollar

Die erste Auktion von SNB USD Bills findet am Montag, 16. Februar 2009, von 10.00 bis 10.30 Uhr über die elektronische Handelsplattform der Eurex Zürich AG statt. Danach werden alle zwei Wochen Auktionen von Bills in USD durchgeführt. An den Auktionen können sämtliche Parteien teilnehmen, die von der SNB als Gegenpartei sowohl am „CHF Repo Markt“ als auch am „Primär- und Emissionsmarkt“ der Eurex Zürich AG zugelassen sind. Die Teilnehmer können auch Zeichnungen von Dritten entgegennehmen. Die Auktionen werden in Form eines Zinstenders mit holländischem Zuteilungsverfahren durchgeführt. Die Stückelung beträgt USD 0,5 Mio, die Laufzeiten betragen jeweils 28, 84 und 168 Tage.

SNB USD Bills werden in das Verzeichnis der SNB-repofähigen Effekten aufgenommen und können somit auch bei den Repo-Geschäften mit der Nationalbank eingesetzt werden. Zudem sind diese als liquide Aktiven gemäss Art. 16 BankV anrechenbar. Die allgemeinen Emissionsbedingungen, die Konditionen der jeweiligen Emission sowie deren Ergebnisse werden auf der Website der Nationalbank (http://www.snb.ch, Rubrik Finanzmärkte, Geldpolitische Operationen, SNB USD Bills) bekanntgegeben.

Quelle: Schweizerische Nationalbank

Hinterlasse eine Antwort

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu erstellen.