Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Meyer Burger geht strategische Zusammenarbeit mit dem führenden französischen Forschungszentrum CEA ein und erhält Auftrag für PV-Equipment von über CHF 12 Millionen.



Reiseführer kostenlos anfordern!

Meyer Burger geht strategische Zusammenarbeit mit dem führenden französischen Forschungszentrum CEA ein und erhält Auftrag für PV-Equipment von über CHF 12 Millionen.

Kategorie: Forschung, Green Technology, Wirtschaft | Eingetragen am 9. April 2015 um 08:38 Uhr

Meyer Burger und CEA werden gemeinsame Forschungsarbeit an hocheffizienten Heterojunction und SmartWire Connection Technologien der nächsten Generation betreiben.

Meyer Burger erhielt einen Auftrag im Wert von über CHF 12 Millionen vom französischen Forschungsinstitut CEA (Commissariat à l’énergie atomique et aux énergies alternatives) für die Lieferung von hocheffizientem Heterojunction (HJT) Zellbeschichtungsequipment, innovativer SmartWire Technologie (SWCT), hochkapazitivem Zelltesterequipment sowie bifazialer Verkapselungstechnologie und -equipment der nächsten Generation. Die Hochleistungstechnologie und -systeme von Meyer Burger wurden von CEA ausgewählt, um damit das beim Kunden bestehende Solarherstellungs-Equipment und die installierten Technologien zu ersetzen.

Meyer Burger Technology AG (SIX Swiss Exchange: MBTN), mit ihrem umfassenden Portfolio an innovativen, integrierten Hochleistungs-Photovoltaik (PV) Technologien und Lösungen entlang der gesamten PV Wertschöpfungskette, geht eine strategische Partnerschaft mit CEA und dessen Institute of Laboratories for Innovation in New Energy Technologies and Nanomaterials (LITEN) ein, um gemeinsame Forschungsarbeit an der neuen Generation von zukunftsweisenden hocheffizienten Solartechnologien wie HJT und SWCT zu betreiben.

Meyer Burger wird CEA mit Systemen und Pilotanlagen mit erweiterten Funktionen für HJT und SWCT Zellen und Module der nächsten Generation beliefern. CEA ersetzt damit ihre bereits bestehenden PV Produktionsanlagen. Die Systeme und Technologien werden für Forschungs- und Entwicklungszwecke verwendet, unter anderem auch für Marathon-Forschungstests, mit dem Ziel, neue Funktionen und Fähigkeiten in einer Industrieumgebung zu prüfen, um anschliessend die nächste Generation von HJT und SWCT Zell- und Modul-Produktionstechnologien zu entwickeln.

Durch die enge Zusammenarbeit mit führenden Europäischen Forschungsinstituten wie CEA und CSEM (Centre Suisse d’Electronique et de Microtechnique) sichert sich Meyer Burger eine wichtige Rolle in der PV Grundlagenforschung mit hocheffizienten Technologien, welche industriell anwendbare Verfahren und Prozesse sowie eine nachhaltige Kostenreduktion für Solarenergie ermöglichen.

Die Zusammenarbeit wurde bereits in Meyer Burger’s Kompetenzzentrum für Zell- und Oberflächenbeschichtungstechnologien in Hohenstein-Ernstthal gestartet. Geplanter Beginn der Auslieferung und Installation des Heterojunction und SmartWire Connection Equipments bei CEA ist Ende 2015.

Über Meyer Burger Technology AG
Meyer Burger ist eine führende und weltweit aktive Technologiegruppe für innovative Systeme und Prozesse auf Basis von Halbleitertechnologien. Ihr Fokus liegt auf der Photovoltaik (Solarindustrie). Gleichzeitig setzt das Unternehmen seine Kompetenzen und Technologien auch in Bereichen der Halbleiter- und Optoelektronik-Industrie sowie in ausgewählten anderen Highend-Märkten für Halbleitermaterialien ein. Die Gruppe beschäftigt aktuell über 1‘700 Mitarbeitende auf drei Kontinenten. Mit Präzisionsprodukten und innovativen Technologien hat sich das Unternehmen in den letzten zehn Jahren einen Spitzenplatz in der Photovoltaik erarbeitet und sich als internationale Premium-Marke etabliert.

Das Spektrum an Systemen, Produktionsanlagen und Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette in der Photovoltaik umfasst die Prozesse Wafering, Solarzellen, Solarmodule und Solarsysteme. Durch den Fokus auf die gesamte Wertschöpfungskette schafft die Gruppe einen klaren Mehrwert beim Kunden und differenziert sich gegenüber ihren Konkurrenten.

Das umfassende Angebot wird durch ein weltweites Servicenetzwerk mit Ersatz- und Verschleissteilen, Verbrauchsmaterial, Prozesswissen, Wartungs- und Kundendienst, Schulungen und weiteren Dienstleistungen ergänzt. Die Meyer Burger Gruppe ist in Europa, Asien und Nordamerika in den jeweiligen Schlüsselmärkten vertreten und verfügt über Tochtergesellschaften und eigene Servicecenter in China, Deutschland, Indien, Japan, Korea, Malaysia, Niederlande, Schweiz, Singapur, Taiwan und den USA. Gleichzeitig bearbeitet die Gruppe auch intensiv die neuen PV Märkte in Südamerika, Afrika sowie im arabischen Raum. Die Namenaktien der Meyer Burger Technology AG sind an der SIX Swiss Exchange gelistet (Ticker: MBTN).

Quelle:
Meyer Burger Technology AG
www.meyerburger.com



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.