Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » METALL ZUG GRUPPE übernimmt Schleuniger Gruppe



Reiseführer kostenlos anfordern!

METALL ZUG GRUPPE übernimmt Schleuniger Gruppe

Kategorie: Industrie | Eingetragen am 5. Dezember 2007 um 09:51 Uhr

Die METALL ZUG GRUPPE übernimmt die Thuner Schleuniger Gruppe. Für die zu den weltweit führenden Herstellern von Kabelverarbeitungsmaschinen zählende Schleuniger bedeutet dies eine frühzeitige Nachfolgeregelung, für die METALL ZUG GRUPPE eine strategische Diversifikation in ein benachbartes Industriesegment. Arbeitsplätze und Unternehmensstandorte der ertragsstarken Schleuniger Gruppe bleiben erhalten.

Die METALL ZUG GRUPPE übernimmt die in der Herstellung von Kabelverarbeitungsmaschinen tätige Schleuniger Gruppe. Das Closing findet Anfang Januar 2008 statt. Die international tätige Gruppe mit Hauptsitz in Thun zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Maschinen für das Abisolieren von Kabeln aller Art und das Anbringen von Steckern (Crimpen). Schleuniger beschäftigt rund 400 Mitarbeitende in 10 Ländern. Die Gruppe produziert in der Schweiz und in Deutschland. Sie verfügt über ein Vertriebsund Servicenetz in über 40 Ländern.

Schleuniger als eigenständiger Geschäftsbereich
Schleuniger wird als neuer Geschäftsbereich in die METALL ZUG GRUPPE integriert. Das Unternehmen wird eigenständig weitergeführt und direkt an den Verwaltungsrat der METALL ZUG GRUPPE Bericht erstatten. Die Führungsstruktur mit Verwaltungsratspräsident Dr. Gerhard Jansen und CEO Martin Strehl bleibt unverändert. Sämtliche Unternehmensstandorte und Arbeitsplätze bleiben erhalten. Die Gruppe erwirtschaftet einen Umsatz von gut CHF 100 Mio. bei einer EBIT-Marge von über 10%. Der Kaufpreis liegt mit CHF 136 Mio. im branchenüblichen Rahmen. Er wird aus eigenen Mitteln der METALL ZUG GRUPPE finanziert. 90% der Aktien werden sofort übernommen, die restlichen 10% bis spätestens 2010.

Übereinstimmende Unternehmensphilosophien
Für die Schleuniger Gruppe und Mehrheitsaktionär Jansen bedeutet die Übernahme eine frühzeitige Nachfolgeregelung: «Für mich war von zentraler Bedeutung, dass die Unternehmensphilosophien der beiden Gruppen übereinstimmen. Die Übernahme schafft die Voraussetzung dafür, dass Schleuniger eigenständig bleibt und sich nachhaltig weiterentwickeln kann. Dies ist auch als Bekenntnis zum Industriestandort Thun zu verstehen.»

Zusätzliche Diversifikation
Die METALL ZUG GRUPPE ist ein Verbund von Industrie- und Serviceunternehmen. Tony Reis, Verwaltungsratspräsident der METALL ZUG GRUPPE: «Mit der Übernahme der Schleuniger Gruppe wird das Unternehmensportfolio weiter diversifiziert. Gestützt auf das profunde Know-how beider Unternehmensgruppen im industriellen Bereich wird die Expansion der Schleuniger Gruppe vorangetrieben. Die Akquisition steht im Einklang mit der langfristig ausgerichteten Investitionsstrategie der METALL ZUG GRUPPE».

Quelle: METALL ZUG AG



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.