Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Swatch Group: Tiffany & Co. an der Seevorstadt 75 in Biel/Bienne



Reiseführer kostenlos anfordern!

Swatch Group: Tiffany & Co. an der Seevorstadt 75 in Biel/Bienne

Kategorie: Konsumgüter | Eingetragen am 29. Januar 2008 um 09:21 Uhr

Die Swatch Group AG unterzeichnet mit der Stadt Biel eine Absichtserklärung, die besagt, dass die Swatch Group AG das Gebäude und das Grundstück an der Seevorstadt 75 erwerben will, um die neue Firma Tiffany & Co. an dieser Adresse anzusiedeln. Der Verkaufspreis für die insgesamt 3400 m2 Land und das Gebäude beträgt CHF 2.7 Millionen.

Die Stiftung CentrePasquArt, der das Grundstück bis anhin im Baurecht gehörte, ist froh, dass das Gebäude auch weiterhin genutzt werden wird. Die Stadt Biel, die nach der Neuordnung der Eigentumsverhältnisse der verschiedenen Grundstücke der Stiftung CentrePasquArt als neue Eigentümerin fungiert, begrüsst die Initiative der Swatch Group und zeigt sich über das Standortbekenntnis der Swatch Group erfreut.

Stadtpräsident Hans Stöckli: „Mit Tiffany & Co. wird die Präsenz der obersten Liga der weltweiten Uhrenindustrie in Biel weiter verstärkt. Dass dies inmitten der Bieler ‚Museumsmeile‘ geschieht, bedeutet eine wichtige Attraktivierung unserer Innenstadt und eine Verbindung von Kunst und Wirtschaft auf höchstem Niveau. Sowohl angesichts des Starts mit rund 25 Mitarbeitern als auch mit Blick auf die Ausbaumöglichkeiten auf dem Terrain an der Seevorstadt 75 hat die Präsenz von Tiffany & Co. auch unter dem Aspekt der Arbeitsplätze eine grosse Bedeutung.“

Der Vizepräsident der Stiftung, Rudolf Hadorn, erklärte:“Wir sind glücklich über diese Lösung und freuen uns auf den neuen Nachbarn, dessen Präsenz die ‚Museumsmeile Biel‘ aufwertet. Dass durch die Abtretung von Baurecht und Liegenschaften zugleich ein Beitrag der Stadt Biel von 2 Mio. Franken an die zukünftige Infrastruktur das CentrePasquArt ermöglicht wird, verleiht dem Geschäft aus unserer Sicht zusätzliche Wichtigkeit “

„Wir stehen zum Standort Biel und freuen uns, dass auch Tiffany & Co., die jüngste hundertprozentige Tochter der Swatch Group, in Biel ansässig wird“, so die designierte Chefin der Tiffany & Co. und Swatch Group Verwaltungsrätin Nayla Hayek zum bevorstehenden Kauf.
Bei dem Gebäude an der Seevorstadt 75 handelt es sich um das Verwaltungsgebäude des Museums CentrePasquArt, das die Stiftung veräussern wollte, um Mittel für den Unterhalt der Kunsthausliegenschaft zu gewinnen. Der Bieler Stadtrat wird an seiner Sitzung vom 17. April darüber befinden, ob er den Verkauf dieser Liegenschaft an Swatch Group AG genehmigen will. Die neue Nutzung der Liegenschaft bedingt ausserdem eine Änderung des Nutzungszonenplanes, die der Bieler Bevölkerung in der Volksabstimmung vom 1. Juni 2008 unterbreitet wird.

Quelle: The Swatch Group Ltd



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.