Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Quadrant mit CHF 812 Millionen Umsatz leicht über Vorjahr



Reiseführer kostenlos anfordern!

Quadrant mit CHF 812 Millionen Umsatz leicht über Vorjahr

Kategorie: Industrie | Eingetragen am 8. Februar 2008 um 10:06 Uhr

Quadrant hat im Geschäftsjahr 2007 einen Nettoumsatz von CHF 811.8 Millionen erzielt (Vorjahr CHF 804.3 Millionen) und damit das Vorjahr um 1% übertroffen. Der Bereich High-Performance Plastics setzte CHF 663.9 Millionen um (646.3 Millionen), was einem Zuwachs von 3% entspricht. Der Nettoumsatz des Bereiches Plastic Composites / Kabelschutzrohre belief sich auf CHF 147.9 Millionen (158.0 Millionen) und verringerte sich hiermit um 6% gegenüber dem Vorjahr. Zum Jahresende konnte Quadrant ihre Marktstellung in Asien durch die Erhöhung ihrer Beteiligung an der Quadrant EPP Japan Ltd verstärken.

Quadrant konnte im 4. Quartal das Umsatzniveau des Vorquartals leicht steigern und insgesamt trotz des zunehmend unsicheren konjunkturellen Umfeldes im Rahmen des Vorjahres abschliessen. Das Wachstum von 1% ist auf die erstmalige Konsolidierung der mexikanischen Nylamid S.A. de C.V. zurückzuführen, bei der im Berichtsjahr die Beteiligung von 35% auf 80% aufgestockt worden war. Die Währungseinflüsse blieben bei merkbaren Schwankungen in den Einzelwährungen gesamthaft unwesentlich. Der Bereich High-Performance Plastics (82% des Gesamtumsatzes) konnte sich trotz der schwächeren nordamerikanischen Konjunktur verbessern, da die europäischen und asiatischen Markterfolge die Wachstumsschwäche in den USA überkompensierten. Der wesentlich kleinere Bereich Plastic Composites / Kabelschutzrohre (rund 18% des Gesamtumsatzes) litt hingegen nach wie vor unter der Nachfrageschwäche aus dem Automobilsektor und konnte erwartungsgemäss die Umsatzleistung gegenüber dem dritten Quartal nicht steigern.

Zum Jahresende gelang es zudem, im Bereich der High-Performance Plastics die Stellung in Asien weiter zu verstärken: die Beteiligung an der Quadrant EPP Japan Ltd (Tokyo, Japan), ein bis anhin je hälftig gehaltenes Joint Venture mit der Tsubaki Yamakyu Chain Corporation, wurde auf 80% erhöht, wodurch Quadrant auch die Managementverantwortung übernimmt. Durch diesen Schritt kann ab 2008 eine Erweiterung des konsolidierten Umsatzes um rund CHF 12 Millionen erwartet werden.

Quelle: Quadrant



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.