Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Bewilligungsverfahren für neues Kraftwerk in Süditalien vorläufig sistiert



Reiseführer kostenlos anfordern!

Bewilligungsverfahren für neues Kraftwerk in Süditalien vorläufig sistiert

Kategorie: Energie/Versorger | Eingetragen am 21. September 2008 um 14:24 Uhr

Die Rätia-Energie-Tochtergesellschaft SEI S.p.A. will den Dialog mit der Bevölkerung und mit den Behörden im Hinblick auf den Bau eines Kohlekraftwerks in Saline Joniche (Kalabrien) vertiefen. Zu diesem Zweck sistiert sie das im Juni 2008 angestrengte Bewilligungsverfahren vorläufig. Dies nach einer Unterredung der beteiligten Parteien beim italienischen Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung (MSE, Ministero per lo sviluppo economico). Die SEI S.p.A. wird das Verfahren nach dem eingangs beschriebenen Dialog wieder aufnehmen.

Die SEI S.p.A. (Mailand) plant, auf einem ungenutzten Industriegelände in Saline Joniche ein modernes Kohlekraftwerk mit einer installierten Leistung von 1320 MW zu erstellen.

Quelle: REpower



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.