Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Raiffeisen hat bereits über 500’000 E-Banking-Kunden



Reiseführer kostenlos anfordern!

Raiffeisen hat bereits über 500’000 E-Banking-Kunden

Kategorie: Finanzen | Eingetragen am 7. Januar 2009 um 08:17 Uhr

St. Gallen, 7. Januar 2009. Raiffeisen verzeichnet ein grosses Wachstum an E-Banking-Kunden. Aktuell hat sich der 500’000. Kunde für Raiffeisen E-Banking angemeldet. Jeden Monat kommen über 10’000 neue Raiffeisen E-Banking-Verträge hinzu.

Aktuell unterzeichnete eine Kundin der Raiffeisenbank Cham als 500’000. Nutzerin den Raiffeisen E-Banking-Vertrag. Der erfreuliche Trend zum E-Banking hält bei Raiffeisen weiter an: Jeden Monat folgen über 10’000 Kundinnen und Kunden ihrem Beispiel. Monatlich verzeichnet das E-Banking rund 2 Millionen Zugriffe und über 3 Millionen Zahlungen.

Mehr als 50 Prozent der Bankzahlungen und 35 Prozent der Börsenaufträge erteilen die Raiffeisen-Kundinnen und -Kunden via EBanking. «E-Banking ist längst zum Bankalltag geworden», erklärt Patrik Gisel, Leiter Departement Markt bei Raiffeisen Schweiz. Er verweist auch auf die hohe Sicherheit von Raiffeisen E-Banking: «Bei Raiffeisen ist noch nie ein E-Banking-Kunde zu Schaden gekommen.» Um diesen hohen Sicherheitsstandard zu halten, hat Raiffeisen als erste Schweizer Bank das Handy als Sicherheitskanal für das E-Banking eingeführt. Damit können Raiffeisen- Kunden neu ihre Sicherheitscodes für das E-Banking per SMS abrufen und Zahlungen per SMS freigeben.

Quelle: Raiffeisen Schweiz



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.