Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Kühne + Nagel errichtet massgeschneidertes Logistikcenter für Audi Volkswagen in Korea



Reiseführer kostenlos anfordern!

Kühne + Nagel errichtet massgeschneidertes Logistikcenter für Audi Volkswagen in Korea

Kategorie: Industrie | Eingetragen am 12. Mai 2009 um 17:36 Uhr

Seoul, 12. Mai, 2009 – Audi Volkswagen hat mit Kühne + Nagel eine strategische Partnerschaft für die Lagerverwaltung und die Ersatz- teildistribution in Korea geschlossen. Im April erfolgte die Grundsteinlegung für ein neues Logistiklager in der Nähe des Seehafens Incheon.

Im Rahmen des dreijährigen Servicevertrags wird Kühne + Nagel für Audi Volkswagen die Ersatzteillogistik für den gesamten koreanischen Markt übernehmen, was u.a. die Warenannahme, die Kommissionierung und Verpackung, das Gefahrgut-Handling sowie die landesweite Feinverteilung an die Audi Volkswagen-Händler umfasst. Ein wichtiges Kriterium für die Vertragsvergabe war Kühne + Nagels Bereitschaft zur Errichtung eines nach neusten Standards konzipierten Logistikcenters in Korea. Die moderne Anlage, deren Inbetriebnahme für September 2009 geplant ist, liegt nordwestlich von Seoul und 40 Kilometer südlich des inter- nationalen Flughafens Incheon. Der Standort wurde aufgrund seiner guten Erreichbarkeit und erstklassigen Infrastruktur gewählt. Nach Fertigstellung wird das Logistikcenter über 4.500 Quadratmeter Lagerfläche und 22.000 Paletteneinstellplätze verfügen. Für eine spätere Phase ist der Ausbau der Anlage um weitere 2.000 Quadratmeter vorgesehen. Linn Lym, Senior Manager Part Sales & Logistics Aftersales bei Audi Volkswagen Korea, kommentierte: „Wir wollten eine strategische Partnerschaft mit einem globalen Logistikanbieter, der die hohen Standards von Audi Volkswagen in Bezug auf einen effizienten, reibungslosen Händlerservice in Korea aktiv zu unterstützen vermag. Kühne + Nagels integrierter Ansatz und lange Erfahrung mit Supply Chain Management- Lösungen für die Automobilindustrie haben uns überzeugt.“ Für Erwin Wittemaier, Landeschef von Kühne + Nagel Korea, „unter- streicht der Vertragsabschluss das Vertrauen von Audi Volkswagen in unser Unternehmen und unsere Dienstleistungen und bestätigt die Vorteile, die integrierte, branchenspezifische Logistiklösungen einem globalen Marktführer wie Audi Volkswagen bieten können.“

Quelle: Kühne + Nagel



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.