Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » SwisPrime Site vermietet „Flurpark“ an Ringier Axel Springer Schweiz AG



Reiseführer kostenlos anfordern!

SwisPrime Site vermietet „Flurpark“ an Ringier Axel Springer Schweiz AG

Kategorie: Finanzen, Immobilien | Eingetragen am 2. Dezember 2015 um 09:50 Uhr

Die Swiss Prime Site AG als die führende kotierte Immobilieninvestmentgesellschaft der Schweiz, hat für ihr eben fertig erneuertes Geschäftshaus „Flurpark“ in Zürich Altstetten mit der Ringier Axel Springer Schweiz AG einen prominenten Hauptmieter für 10 000 m2 der Dienstleistungsfläche gefunden. Der neue Standort bietet mehr als 600 Mitarbeitern des Medienhauses Ringier Axel Springer Schweiz AG ein attraktives Arbeitsumfeld.

Das ehemalige Banken-Rechenzentrum an der Flurstrasse 55 in Zürich Altstetten ist seit 2005 im Eigentum von Swiss Prime Site. Als das Gebäude 2013 frei wurde, entschied sich die Eigentümerin, das Geschäftshaus aus den siebziger Jahren einer umfassenden, tiefgreifenden Erneuerung zu unterziehen.
Peter Lehmann, Chief Investment Officer der Swiss Prime Site AG sagt: „Die Liegenschaft ist attraktiv gelegen und bestens mit öffentlichen und privaten Verkehrsmitteln erreichbar“. Weiter erläutert er: „Mit dem Rückbau auf den Rohbau konnten wir mit dem gleichzeitigen Erstellen neuer Fassaden-Einschnitte jene Strukturen schaffen, welche heute an einem modernen Dienstleistungsgebäude geschätzt werden. Wir freuen uns sehr, mit der Ringier Axel Springer Schweiz AG einen prominenten Hauptmieter gefunden zu haben, dessen Anforderungen im erneuerten Gebäude zu hundert Prozent erfüllt werden konnten“.
Das Gebäude besticht im Innern durch hohe Räume und grosse zusammenhängende Flächen. „Eine innovative Immobilie – ideal für ein modernes, zukunftsgerichtetes Unternehmen“, kommentiert die Ringier Axel Springer Schweiz AG im firmeneigenen Video. Zusammen mit den vollflächig verglasten Fassaden und zahlreichen Loggien und Terrassen hat Swiss Prime Site erneut ein Gebäude erschaffen, welches sich deutlich von anderen Bürogebäuden abhebt. Es konnte nahtlos von der Bauphase in die Vermietung überführt werden.

Aus „Flurpark“ wird „Medienpark“
Um dem neuen Standort auch gebührend Aussenwirkung zukommen zu lassen, planen Eigentümerin und Hauptmieter, das Gebäude neu in „Medienpark“ umzubenennen. 2016 werden die mieterspezifischen Innenausbauten vorgenommen. Der Bezug wird im Frühjahr 2017 erfolgen. Bis dahin werden weitere ergänzende Ausbauten wie Personalrestaurant, Kindertagesstätte und Fitnessräume erstellt.

Quelle:
Swiss Prime Site AG
www.swiss-prime-site.ch

…..
Swiss Prime Site
Die Swiss Prime Site AG ist die führende kotierte Immobilieninvestmentgesellschaft der Schweiz.
Ihr Portfolio im Wert von CHF 9.9 Mrd. besteht aus erstklassig gelegenen,
wertbeständigen Qualitätsliegenschaften, grösstenteils mit Büro- und Verkaufsflächen. Die Immobilien investitionen bilden zusammen mit den Immobiliendienstleistungen der Tochtergesellschaft Wincasa AG das Segment Immobilien. Das Segment Retail besteht aus dem Warenhaus Jelmoli – The House of Brands.
Im Segment Leben und Wohnen im Alter werden die Wohn- und Pflegeangebote der Tertianum Gruppe zusammengefasst. Swiss Prime Site zeichnet sich aus durch ein erfahrenes Management, eine hohe Ertragskontinuität sowie ein hervorragendes Rendite-Risiko-Profil.
Die Gesellschaft ist seit 2000 an der SIX Swiss Exchange kotiert und weist per Bilanzstichtag eine Börsenkapitalisierung von CHF 4.9 Mrd. auf.

SIX Swiss Exchange / Symbol SPSN / Valorennummer 803838



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.