Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Marco Boselli wird Leiter Publizistik und Prozesse Pendlermedien bei Tamedia



Reiseführer kostenlos anfordern!

Marco Boselli wird Leiter Publizistik und Prozesse Pendlermedien bei Tamedia

Kategorie: Medien | Eingetragen am 4. Februar 2016 um 18:31 Uhr

Die Schweizer Mediengruppe Tamedia hat Marco Boselli auf Ende 2016 zum Leiter Publizistik und Prozesse Pendlermedien ernannt. Ergänzend zu seinen zukünftigen Aufgaben im neuen Unternehmensbereich Werbung & Pendlermedien bleibt Marco Boselli weiterhin Chefredaktor von 20 Minuten. Neuer stellvertretender Chefredaktor wird Gaudenz Looser.

Marco Boselli ist seit 2003 Chefredaktor von 20 Minuten und war massgeblich am Aufbau und der Weiterentwicklung von 20 Minuten zum führenden Medienverbund der Schweiz beteiligt. In seiner neuen Funktion als Leiter Publizistik und Prozesse Pendlermedien wird er für die Redaktionskonzepte und Prozesse sämtlicher Pendlermedien von Tamedia im In- und Ausland sowie das gesamte Branding und Marketing von 20 Minuten, 20 minutes, Friday und Tilllate verantwortlich zeichnen. Nebst diesen Aufgaben bleibt Marco Boselli weiterhin Chefredaktor von 20 Minuten, Friday und Tilllate.

Gaudenz Looser wird auf den 1. April 2016 zum stellvertretenden Chefredaktor von 20 Minuten befördert. Er ersetzt Peter Wälty, der die Leitung des neuen Bereichs Digital News & Development von Tamedia übernehmen wird. Gaudenz Looser arbeitet seit über zehn Jahren bei 20 Minuten, seit 2012 ist er Blattmacher und Mitglied der Chefredaktion. Annina Flückiger, ab Ende 2016 Leiterin des Inserentenmarketings und der Verkaufsförderung im neuen Unternehmensbereich Werbung & Pendlermedien, übernimmt zusätzlich die Verantwortung für das Branding/Lesermarketing der Pendlermedien.

«Marco Boselli hat in den letzten Jahren viel zum Erfolg von 20 Minuten beitragen», sagt Marcel Kohler, Mitglied der Unternehmensleitung von Tamedia und ab 2017 verantwortlich für den neuen Unternehmensbereich Werbung & Pendlermedien. «Ich freue mich, dass er nun die neue Aufgabe als Leiter Publizistik und Prozesse Pendlermedien übernimmt, und wünsche ihm sowie Annina Flückiger und Gaudenz Looser für ihre zukünftigen Aufgaben viel Erfolg.»

Im neuen, auf Ende 2016 geplanten Unternehmensbereich Werbung & Pendlermedien fasst die Schweizer Mediengruppe Tamedia die heute dezentral organisierten Verkaufsteams in einem Werbemarktteam zusammen, um die Kunden noch umfassender bedienen zu können. Der Aufbau der Verkaufs- und Service-Organisation wurde im August 2015 angekündigt.

Quuelle:
Tamedia AG
www.tamedia.ch


Über Tamedia
Tamedia ist die führende private Schweizer Mediengruppe. Die Digitalplattformen, Tages- und Wochenzeitungen und Zeitschriften von Tamedia bieten Überblick, Einordnung und Selektion. Das 1893 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 3‘400 Mitarbeitende in der Schweiz, Dänemark, Luxemburg und Deutschland und ist seit 2000 an der Schweizer Börse kotiert.



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.