Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Aktuelle Liefersituation von Hochleistungs-Solarmodulen



Reiseführer kostenlos anfordern!

Aktuelle Liefersituation von Hochleistungs-Solarmodulen

Kategorie: Green Technology, Industrie, Wirtschaft | Eingetragen am 13. August 2021 um 18:21 Uhr

Meyer Burger Technology Zentrale
Meyer Burger Technology

Meyer Burger informiert zur aktuellen Liefersituation

  • Meyer Burger hat im Juli 2021 wie erwartet mit ersten Modulauslieferungen begonnen. Die Zell- und die Modulproduktion sind plangemäss in den 24/7 Betrieb übergegangen.
  • Sämtliche direkt benötigte Materialien für die Zellen- und Modulproduktion hat Meyer Burger abgesichert.
  • Engpässe in den Lieferketten von für die Inbetriebnahme benötigten Standardkomponenten für einzelne Produktionsmaschinen haben jedoch einen Einfluss auf die Geschwindigkeit des Hochlaufs, dessen Abschluss sich daher um voraussichtlich wenige Wochen verzögert.
  • Mit betroffenen Kunden werden entsprechend der Situation bestmögliche Lösungen für die Auslieferung bestellter Module gefunden.

Die globalen Lieferketten für Komponenten aller Art sind 2021 aus dem Gleichgewicht geraten. Meyer Burger konnte dennoch sehr zeitig die Lieferketten für die direkten Materialien für die Zell- und Modulproduktion, wie z.B. Siliziumwafer, Glas und Modulrahmen, absichern und hat in der Hinsicht keine Einschränkungen. Der Aufbau der neuen Zell- und Modulfabriken von Meyer Burger konnte ebenfalls innerhalb der avisierten Zeitplanung erfolgen. Die Fertigungen an beiden Standorten laufen inzwischen im kontinuierlichen Schichtbetrieb rund um die Uhr. Fehlende, für den plangemässen Hochlauf der Fabriken notwendige Standardkomponenten haben jedoch die Inbetriebnahme einzelner Teile der Produktionslinien verzögert und verringern derzeit die Hochlaufgeschwindigkeit der Fabriken. Wir rechnen nun nicht mehr damit, die volle Produktionskapazität wie avisiert Ende August zu erreichen, sondern wenige Wochen später.

Die Anlaufphase dauert damit voraussichtlich etwas länger als bei der Bestätigung der zahlreichen Aufträge von unseren Grosshandelskunden angenommen. Mit betroffenen Kunden finden wir nun entsprechend der Situation individuelle Lösungen für die Auslieferung bestellter Module. Dank der Fertigung im Zentrum Europas ist es Meyer Burger möglich, kontinuierlich und rasch Teilmengen an europäische Kunden auszuliefern, um die Verzögerungen bei tatsächlich betroffenen Installationen bei Endkunden so gering wie möglich zu halten.

Das langsamere Hochlaufen der Fertigungskapazität hat keinen Einfluss auf die Transformation des Geschäftsmodells und die publizierte Guidance

Quelle:
Über Meyer Burger Technology AG
www.meyerburger.com


Über Meyer Burger Technology AG
Meyer Burger startet 2021 mit der Produktion von Hochleistungs-Solarzellen und Solarmodulen. Seine proprietäre Heterojunction/SmartWire-Technologie ermöglicht es dem Unternehmen, neue Standards in Bezug auf Energieertrag zu setzen. Mit Solarzellen und -modulen, die in der Schweiz entwickelt und in Deutschland unter nachhaltigen Bedingungen gefertigt werden, will Meyer Burger zu einem führenden europäischen Photovoltaik-Unternehmen wachsen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen rund 600 Mitarbeitende an Forschungsstätten in der Schweiz, Entwicklungs- und Fertigungsstätten in Deutschland und an Vertriebsstandorten in Europa, den USA und Asien.

Meyer Burger wurde 1953 in der Schweiz gegründet und hat in den letzten Jahrzehnten als Anbieter von Produktionssystemen die Entwicklung der globalen Photovoltaik-Industrie entlang der gesamten Wertschöpfungskette geprägt und wesentliche Standards der Industrie gesetzt. Ein grosser Teil der heute weltweit produzierten Solarmodule basiert auf Technologien, die von Meyer Burger entwickelt wurden.



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.