Schweiz.biz

Schweiz.biz

Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz

Schweiz.biz – Wirtschaftsinformationsdienst für die Schweiz » Arbeitskräfte in der Schweiz finden



Reiseführer kostenlos anfordern!

Arbeitskräfte in der Schweiz finden

Kategorie: Allgemeine Infos | Eingetragen am 15. November 2021 um 15:41 Uhr

Jedes Unternehmen ist auf Mitarbeiter angewiesen, die ein einschlägiges Know-how aufweisen und sich für den Beruf eignen. Vor allem Fach- und Führungskräfte sind in der Schweiz oftmals Mangelware. Wie findet man also geeignete Arbeitskräfte, um wichtige Positionen in einem Unternehmen zu besetzen? Diese und weitere Fragen beantwortet dieser Artikel.

Unsplash|@homajob

Headhunter engagieren
Wer eine Führungsposition besetzen möchte, steht oftmals vor einer großen Herausforderung. Wie findet man Personen, die sich für die Position eignen, ein entsprechendes Fachwissen aufweisen und dem Unternehmen noch dazu möglichst lange erhalten bleiben?
Immer mehr Unternehmen setzen auf sogenannte Headhunter. Diese suchen gezielt Personen für eine bestimmte zu besetzende Stelle. Das Unternehmen wartet also nicht darauf, dass sich jemand auf eine Stellenanzeige bewirbt, sondern geht selbst auf die Suche, jemand Geeignetes zu finden.
Für jede Branche gibt es Headhunter. Im besten Fall entscheiden sich Unternehmen für einen Anbieter, der sich im jeweiligen Bereich auskennt. So gibt es zum Beispiel Headhunter Pharma, Headhunter im Technikbereich oder auch ganz anders spezialisierte Headhunter.

Wie funktioniert die Personalsuche mit einem Headhunter?
Headhunter werden für die gezielte Personalsuche eingesetzt und finden durch ausführliche Beratungsgespräche mit dem Unternehmen heraus, welche Art von Mitarbeiter sich am besten eignet. Außerdem wird ermittelt, welche Eigenschaften, Fertigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen in der Position von Bedeutung sind. Nachdem der Headhunter ein detailliertes Anforderungsprofil erstellt hat, begibt er sich auf die Suche.
Meist erfolgt die Suche heutzutage online. Über Plattformen wie XING, YPO, LinkedIn oder Facebook können Headhunter fündig werden. Darüber hinaus hat ein guter Anbieter ein eigenes Netzwerk, das er sich selbst aufgebaut hat.
Hat der Headhunter einen geeigneten Kandidaten gefunden, wird ein persönlicher Kontakt hergestellt. Da es sich um Personen handelt, die bereits in einer anderen Firma arbeiten, ist Fingerspitzengefühl gefragt: Man muss vorsichtig vorgehen, um den entsprechenden Kandidaten davon zu überzeugen, seine derzeitige Arbeitsstelle aufzugeben, und ihn sozusagen abwerben.
Headhunter sollten also auch möglichst diskret vorgehen – immerhin hat nicht jeder Interesse an einem neuen Job, nur weil er sich bestens dafür eignet. Ein guter Headhunter, der etwas von seiner Arbeit versteht, verhilft Unternehmen zu geeigneten und hoch qualifizierten Mitarbeitern.



Einen Kommentar hinterlassen - nur für registrierte Benutzer.